In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

15 October 2018
15. October 2018 Commercial Aircraft

Kuwait Airways: neuester Kunde für die A330neo

A330-800 Kuwait Airways – Signature

Kuwait Airways, die nationale Fluggesellschaft des Staates Kuwait, hat einen Kaufvertrag über acht A330-800 unterzeichnet. 

Yousef Al-Jassim, Chairman von Kuwait Airways, und Christian Scherer, Chief Commercial Officer von Airbus, unterschrieben den Vertrag in der Airbus-Zentrale in Toulouse.

„Die A330-800 wird sich nahtlos in unsere Flottenerweiterungs- und Wachstumspläne einfügen. Überragende Wirtschaftlichkeit und Leistung in Verbindung mit erstklassigem Passagierkomfort machen dieses Flugzeug zu einer soliden Investition“, erklärte Yousef Al-Jassim, Chairman von Kuwait Airways. „Wir sind sicher, dass die A330-800 unsere Wettbewerbsfähigkeit in unserem wachsenden Streckennetz unterstützen wird. Unsere Beziehung mit Airbus geht über den Kauf von Flugzeugen hinaus. Wir freuen uns über die weitere Zusammenarbeit in den technischen Bereichen.“

Die Bekanntgabe dieser Bestellung markiert einen wichtigen Schritt in der Strategie von Kuwait Airways für die Erneuerung und Erweiterung ihrer Flotte. Die nationale Fluggesellschaft von Kuwait hat bei Airbus auch einen Auftrag über A350 XWB-Großraumjets und Single-Aisle-Flugzeuge der A320neo-Familie erteilt. Die Auslieferung der neuen Airbus-Flotte wird 2019 beginnen. 

„Wir sind hoch erfreut darüber, dass Kuwait Airways sich für die A330-800 entschieden hat, um ihre Flotte weiter auszubauen. Die Fluggesellschaft wird mit der effizienten und flexiblen A330-800 ihr Langstreckennetz weiter entwickeln. Das Flugzeug bietet unschlagbare Wirtschaftlichkeit und beispiellosen Passagierkomfort. Zudem wird Kuwait Airways von seiner hohen technischen und betrieblichen Kommunalität mit der A320neo und A350 XWB profitieren“, sagte Christian Scherer, Chief Commercial Officer von Airbus.

Die im Juli 2014 eingeführte A330neo-Familie umfasst als neue A330-Generation zwei Versionen, die zu 99 Prozent gleich aufgebaut sind: A330-800 und A330-900. Aufbauend auf der erwiesenen Wirtschaftlichkeit, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit der A330-Familie bietet sie den Kunden eine Reduzierung des Treibstoffverbrauchs pro Sitz um rund 25 Prozent gegenüber Konkurrenzprodukten der vorherigen Generation und eine um 1.500 nm größere Reichweite als die meisten A330-Vorgängermodelle. Die von Rolls-Royce Trent-7000-Triebwerken der neuesten Generation angetriebene A330neo verfügt über neue Flügel mit größerer Spannweite und neuen Sharklets an den Spitzen wie bei der A350 XWB. Die Kabine mit dem neuen Airspace-Design bietet hohen Komfort mit allen Annehmlichkeiten.

Die A330 hat als eines der beliebtesten Großraumflugzeuge überhaupt bisher mehr als 1.700 Bestellungen von 120 Kunden für sich verbucht. Über 1.400 Maschinen sind gegenwärtig bei mehr als 120 Betreibern weltweit im Einsatz. Die A330neo ist das jüngste Mitglied der führenden Widebody-Produktpalette von Airbus, die auch die A350 XWB und die A380 umfasst. Alle diese Flugzeuge zeichnen sich durch herausragende Geräumigkeit, höchsten Komfort, beispiellose Effizienz und überragende Langstreckenreichweite aus.

@Airbus @KuwaitAirways #A330neo 

Your Contact

Samsana Ismail

Head of Communications

Sara Ricci

Media Relations Manager

Avolon firms up order for 100 A320neo Family aircraft

en fr de es

Airbus ready to roll-out Pilot Cadet Training co-developed with ENAC

en fr de es

Lockheed Martin and Airbus sign aerial refuelling Memorandum of Agreement

en fr de es
Back to top