In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Was macht ein/e Kaufmann/-frau für Büromanagement?

Kaufleute für Büromanagement sind Fachleute für innerbetriebliche Sekretariats- sowie Assistenzaufgaben und übernehmen bereichsbezogene kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten. Mit Hilfe modernster Büroorganisations- und Kommunikationsmitteln erledigst du den Schriftverkehr, erstellst Statistiken und Präsentationen und wirkst bei der Organisation von Sitzungen, Tagungen und Seminaren mit.


Finde hier alle aktuellen Angebote

Irina, macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement.

Was lernst du?
  • Du lernst die vielfältigen und interessanten Bürotätigkeiten und -techniken in unterschiedlichen Sekretariatsbereichen und deren organisatorische Aufgaben kennen.
  • Du wirst in das Tagesgeschäft der Sekretariate sowie diverser administrativer Fachabteilungen einbezogen und erfährst wie Korrespondenzen und Bürotätigkeiten organsiert werden.
  • Du lernst Briefe, Notizen und sonstige Texte zu erfassen, zu formulieren und zu gestalten.
  • Zu deinen Aufgaben gehören ebenfalls Kommunikations-, Kooperations- und Assistenztraining.

Wie lange dauert deine Ausbildung?

Deine Ausbildung dauert 3 Jahre.


Was bringst du mit?
  • Sehr gute mittlere Reife, die Fachhochschulreife oder ein Abitur.
  • Eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, sowie gute englische Sprachkenntnisse sind eine wichtige Grundlage für die beruflichen Aufgaben.
  • Du solltest Spaß am Organisieren haben und kontaktfreudig sein.

Welche Einsatzmöglichkeiten hast du nach der Ausbildung?


Nach der Ausbildung ist unter anderem ein Einsatz in folgenden Bereichen möglich:

  • Assistenzfunktionen für Teams und Abteilungen
  • Qualifizierte kaufmännisch-verwaltende Fachaufgaben
  • Sekretariaten
  • Sachbearbeiter/-in verschiedener kaufmännischen Fachabteilungen
Back to top