15 May 2019
15. May 2019 Company

Airbus gibt Veränderungen in seiner Führungsriege bekannt

Airbus Flag landscape
  • Antoine Bouvier wird Head of Strategy, Mergers & Acquisitions und Public Affairs
  • Eric Béranger folgt auf Antoine Bouvier als Chief Executive Officer von MBDA
  • Patrick de Castelbajac wird Head of Region Asia-Pacific von Airbus

 

Amsterdam – Airbus SE (Börsenkürzel: AIR) hat Antoine Bouvier, 59,
mit Wirkung zum 1. Juni 2019 zum Head of Strategy, Mergers & Acquisitions und Public Affairs ernannt. In dieser Position wird er an Guillaume Faury, Chief Executive Officer (CEO) von Airbus berichten.

Bei MBDA folgt Eric Béranger, 56, auf Antoine Bouvier als CEO. Béranger hat bereits verschiedene Führungspositionen bei Airbus Defence and Space bekleidet.
Seine Ernennung erfolgt ebenfalls zum 1. Juni 2019. MBDA, ein Joint Venture zwischen Airbus (37,5 %), BAE Systems PLC (37,5 %) und Leonardo S.p.A. (25 %), ist Europas führendes Lenkflugkörper-Systemhaus.

Zudem wird Patrick de Castelbajac, 47, mit Wirkung zum 1. Juni 2019 Head of Region Asia-Pacific von Airbus. In dieser Funktion folgt er auf Jean-Marc Nasr, der vor kurzem zum Executive Vice-President Space Systems von Airbus Defence and Space ernannt wurde. Patrick de Castelbajac übernimmt zum 1. Juli 2019 außerdem die Position als Head of Sales Asia-Pacific des Verkehrsflugzeuggeschäfts des Konzerns. Er wird an Christian Scherer, Chief Commercial Officer und Mitglied des Executive Committee von Airbus, berichten.

„Die heute bekanntgegebenen Veränderungen im Führungsteam sind weitere wichtige Bestandteile, mit denen wir die Zukunft des Konzerns gestalten“, sagte Guillaume Faury, CEO von Airbus. „Antoine Bouvier hat in seiner Position als CEO von MBDA, die er seit 2007 innehatte, Führungskompetenz bewiesen und das Unternehmen zum bedeutendsten Lenkflugkörperunternehmen Europas gemacht. Antoine verfügt über umfassende Erfahrung im Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungssektor und strategischen Weitblick in einem internationalen Umfeld.“

„Mit Eric Béranger tritt eine renommierter Industriemanager Antoines Nachfolge im Board of Directors von MBDA an. Er übernimmt die Position des CEO von MBDA und ich wünsche ihm für diese neue berufliche Herausforderung viel Erfolg“, sagte Faury.

Und fügte hinzu: „Mit dem Asien-Pazifik-Raum wird Patrick de Castelbajac eine der wichtigsten strategischen Wachstumsregionen von Airbus verantworten. Patrick hat bei Airbus und ATR bewiesen, dass er über tiefgehende Fachkenntnisse und eine große Nähe zu unseren Stakeholdern verfügt – wichtige Assets, die für die erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Geschäfts in diesem dynamischen Teil der Welt unverzichtbar sind.“

Your Contact

Martin Agüera

Head of External Communications - Airbus Defence and Space

Sean Lee

Head of Communications - Airbus Asia-Pacific

Matthieu Duvelleroy

External Communications - Airbus

Airbus establishes Zero-Emission Development Centres in Germany and France

en

French aeronautical players to fly 100 percent alternative fuel on single aisle aircraft end of 2021

en

First A350 delivery to new airline world2fly

en
Back to top