In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

21 November 2018
21. November 2018 Company

Airbus ernennt Michael Schöllhorn zum Chief Operating Officer

Michael Schöllhorn - New Chief Operating Officer (COO) for Airbus Commercial Aircraft.

Amsterdam, 21. November 2018 – Airbus SE (Börsenkürzel: AIR) hat Michael Schöllhorn, 53, mit Wirkung zum 1. Februar 2019 zum Chief Operating Officer (COO) von Airbus Commercial Aircraft ernannt. Schöllhorn, derzeit COO der BSH Hausgeräte GmbH in München, wird die Nachfolge von Tom Williams, 66, antreten, der am 31. Dezember 2018 nach 50 erfolgreichen Jahren in der Luft- und Raumfahrtindustrie, davon 19 im Top-Management von Airbus, in den Ruhestand tritt.

„Michael Schöllhorn bringt enorme Erfahrung in den Bereichen Digitalisierung, End-to-End-Prozessoptimierung, Fertigung, Qualität und Lieferkettenmanagement mit – ideale Voraussetzungen für weitere Effizienzsteigerungen in unserer Produktion“, sagte Guillaume Faury, President Airbus Commercial Aircraft. „Er wird in dieser zentralen Position entscheidend zum künftigen Erfolg von Airbus beitragen. Ich freue mich sehr, ihn im Team begrüßen zu können und danke dem Board of Directors für die Unterstützung während des Auswahlprozesses.“

Schöllhorn wird an Guillaume Faury berichten, der im Anschluss an die ordentliche Hauptversammlung am 10. April 2019 die Nachfolge von Tom Enders als CEO von Airbus antritt. Schöllhorn wird auch Mitglied des Executive Committee von Airbus.

Airbus CEO Tom Enders sagte zur Ernennung: „Wir freuen uns auf Michael Schöllhorn und verabschieden uns von Tom Williams, einer großartigen, altgedienten Führungs-persönlichkeit in unserem Unternehmen wie auch in der Branche insgesamt. Während seiner Zeit bei Airbus hat Tom unzählige Herausforderungen gemeistert – immer im besten Interesse des Unternehmens und unserer Kunden. Und dabei hat er nie seinen trockenen schottischen Humor verloren. Tom Williams‘ beeindruckende Karriere hat ihn vom Lehrling 1969 bei Rolls-Royce bis ins Airbus Executive Committee gebracht. Für sein großes Engagement, seine Führungsstärke und seine Freundschaft danke ich ihm von Herzen. Ich wünsche ihm alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand.“

Seit 1999 war Michael Schöllhorn bei der Bosch Group mit vielfältigen Fertigungs- und Produktionsaufgaben befasst. Von 2012 bis 2014 war er Executive Vice President für Fertigung und Qualitätsmanagement und leitete darüber hinaus den globalen Geschäftsbereich für Sicherheitssensoren. Zuvor hatte er verschiedene internationale Managementpositionen in den USA und der Tschechischen Republik inne. Von 2004 bis 2008 war er Vice President für Qualitätsmanagement und von 2012 bis 2014 Executive Vice President für Fertigung und Qualitätsmanagement. 2015 wurde Michael Schöllhorn zum COO und Mitglied der Geschäftsführung der BSH Hausgeräte GmbH (hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH) ernannt, einem der führenden Haushaltsgerätehersteller der Welt.

Schöllhorn besitzt einen Abschluss als Maschinenbauingenieur sowie eine Promotion in Regelungstechnik der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg. Von 1984 bis 1994 war er Offizier und Hubschrauberpilot der Bundeswehr.

 

Über Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 59 Mrd. im Jahr 2017 angepasst unter IFRS 15, die Anzahl der Mitarbeiter rund 129.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette mit 100 bis über 600 Sitzen. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

Your Contact

Stefan Schaffrath

Head of External Communications - Airbus Commercial Aircraft

Martin Agüera

Head of External Communications Defence and Space

Airbus Foundation, Chilean Red Cross, Servicios Aereos Kipreos and Servicios Aereos SumaAir support COVID-19 relief efforts in Chile

en

Sentinel-1C radar antenna has spread its wings for the first time

en

Airbus Foundation, Viva Aerobus and Volaris support COVID-19 relief efforts in Mexico

en
Back to top