In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

14 January 2013
14. January 2013 Commercial Aircraft

Citilink gibt 25 Airbus A320neo in Auftrag

Singapore Airlines increased its A350 XWB order total with a repeat firm booking that includes 20 of these all-new widebody jetliners, along with five double-deck Airbus A380s
Zusammenfassung

Indonesische Low-Cost-Airline baut moderne Airbus-Flotte auf

Citilink, die Low-Cost-Tochter von Garuda Indonesia, hat bei Airbus einen Festauftrag über 25 A320neo unterzeichnet. Der Vertrag, der bereits im Dezember 2012 unterzeichnet wurde,  stellt den ersten direkten Kauf durch Citilink bei Airbus dar. Er folgt einem Auftrag von Garuda Indonesia in 2011 über 15 A320ceo- und 10 A320neo-Flugzeuge, die ebenfalls von Citilink betrieben werden sollen. 
Citilink betreibt bereits eine Flotte von 12 geleasten A320 in seinem schnell wachsenden  Inlandsnetzwerk. 
„Die A320 hat eine wichtige Rolle im jüngsten Erfolg von Citilink gespielt“, sagte Arif Wibowo, Chief Executive Officer von Citilink. „Die niedrigen Betriebskosten, schnellen Abfertigungszeiten und hohe Attraktivität der A320 bei den Passagieren machen sie zum optimalen Flugzeug für uns. Wir sind auf die noch größeren Einsparungen gespannt, die mit der NEO möglich sein werden.“
„Wir freuen uns, Citilink als einen neuen Kunden von Airbus willkommen zu heißen“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Diese Order unterstreicht die Position der A320-Familie als bevorzugte Wahl für Full-Service- und Low-Cost-Carrier – sowohl mit der aktuellen als auch mit der neuen Triebwerksoption.“ 
Mit neuen Triebwerken und aerodynamisch optimierten „Sharklets“ an den Flügelenden werden die Flugzeuge der A320neo-Familie 15 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen. Diese Verringerung des Treibstoffverbrauchs entspricht 1,4 Mio. Litern Treibstoff – dem Verbrauch von 1.000 Mittelklassefahrzeugen – und reduziert zudem den Kohlendioxidausstoß pro Flugzeug um jährlich rund 3.600 Tonnen. Darüber hinaus bietet die A320neo-Familie eine zweistellige Reduzierung der Stickoxid-Emissionen und fliegt dank ihrer neuen Triebwerke wesentlich leiser.  
Mit rund 8.800 bestellten Flugzeugen und über 5.300 an mehr als 380 Kunden und Betreiber ausgelieferten Flugzeugen ist die A320-Familie die bestverkaufte Single-Aisle-Flugzeugfamilie. 

Airbus wins ESA contract to construct third European Service Module for NASA’s Orion spacecraft

en

Airbus A400M achieves Automatic Low Level Flight certification

en

Future Combat Air System: Airbus and Fraunhofer FKIE create expert panel on the responsible use of new technologies

en
Back to top