In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
02 November 2017 Space

Von Airbus gebauter Satellit EchoStar 105/SES-11 im geostationären Orbit an Kunden übergeben

Der Dual-Mission-Kommunikationssatellit ist der 47. Satellit, der auf der Plattform Eurostar E3000 basiert. Er bietet Ku- beziehungsweise C-Band-Kapazitäten für die Betreiber Echostar und SES.

Toulouse, 02/11/2017 – Airbus hat die Steuerung des Satelliten an SES übergeben: Der am 11. Oktober gestartete, von Airbus Defence and Space gebaute Satellit EchoStar 105/SES-11 hat am 19. Oktober seine geostationäre Umlaufbahn erreicht. Dort wurde er vollständig einsatzbereit gemacht und seine wichtigsten Funktionen getestet. SES testet nun die Nutzlast, bevor der Satellit im Auftrag der beiden Betreiber auf der Orbitalposition 105 Grad West seinen Betrieb aufnimmt.

EchoStar 105/SES-11 ist ein Satellit mit Doppelmission. Er trägt einerseits eine Nutzlast von 24 36-MHz-C-Band-Transpondern für den luxemburgischen Betreiber SES, dem Eigner und Betreiber des Satelliten unter dem Namen SES-11. Darüber hinaus stellt er eine Nutzlast mit 24 36-MHz-Ku-Band-Transpondern für den US-Betreiber EchoStar bereit, der den Satelliten unter dem Namen EchoStar 105 vermarktet.

EchoStar 105/SES-11 ist der 47. Satellit, der auf der äußerst zuverlässigen Plattform Eurostar E3000 von Airbus basiert. Er hatte eine Startmasse von 5.200 kg und verfügt über eine Leistung von 12 kW.

Über Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 67 Mrd. im Jahr 2016, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette mit 100 bis über 600 Sitzen sowie Produkte für den Geschäftsflugverkehr. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

your contact

Ralph Heinrich

Head of Media Relations Space Systems and Focal Point Germany

Mathias Pikelj

Media Relations Space Systems

Airbus selects Shenzhen for its China Innovation Centre

en

Hawaiian Airlines becomes new operator of the A321neo

en

Airbus Foundation launches The Little Engineers programme in India to inspire young minds

en
Back to top