In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
27 July 2016
Helicopters

H160 demonstriert Passagierkomfort der nächsten Generation in Flugtests

1994

H160 demonstrates next-generation passenger experience in flight tests
H160 demonstrates next-generation passenger experience in flight tests
28 July 2016

H160 demonstrates next-generation passenger experience in flight tests

H160 demonstrates next-generation passenger experience in flight tests
28 July 2016

H160 demonstrates next-generation passenger experience in flight tests

Zusammenfassung

Mehrere wichtige Konstruktionseigenschaften bei Flugtests bestätigt und übertroffen. Beispiellos niedrige Vibrationen setzen neue Maßstäbe für Flugkomfort von Passagieren und Besatzung. Aeromechanische Auslegung final festgelegt und der Flugbereich vollständig geöffnet.


Marignane, Airbus Helicopters hat heute bekanntgegeben, dass die aeromechanische Konfiguration der neuen H160 nun festgelegt ist. Mit diesem Entwicklungsmeilenstein konnten die Programmteams wesentliche Design- und Leistungsaspekte des modernen zweimotorigen Hubschraubers überprüfen und bestätigen.

„In insgesamt über 200 Flugteststunden und durch das Erreichen dieses offiziellen Programmmeilensteins, konnten wir wichtige Konstruktionseigenschaften der Maschine in realer Umgebung bestätigen und sogar übertreffen“, erklärte Bernard Fujarski, Senior Vice President von Airbus Helicopters und Leiter des H160-Programms. „Nachdem der Flugbereich der H160 nun vollständig geöffnet ist, sind wir zuversichtlich, dass dieser Hubschrauber der nächsten Generation Passagieren und Besatzung einen ganz neuen Flugkomfort bieten wird“, fügte er hinzu.

In der laufenden Testkampagne mit zwei Prototypen am Unternehmenshauptsitz im französischen Marignane, setzte die H160 mit ihrem äußerst niedrigen Vibrationsniveau und ihrer bemerkenswerten Stabilität neue Maßstäbe im Praxiseinsatz.

„Ein niedriges Vibrationsniveau war seit Programmbeginn eines unserer Hauptziele. Die erreichten Werte stimmen uns optimistisch, dass die H160 in allen Einsatzbereichen, von der Luftrettung über Passagiertransporte bis hin zu Privat- und Geschäftsflügen, neue Komfortstandards setzen wird. Wir können es kaum erwarten, dass unsere Kunden diesen einmaligen Komfort selbst erfahren“, ergänzte Fujarski.

Als Nächstes stehen bei der Flugerprobung im Sommer Flugtests bei hohen Temperaturen an, dann folgen weitere Leistungsprüfungen der Arrano-Triebwerke, über die jetzt beide Prototypen verfügen, und im weiteren Jahresverlauf Tests bei niedrigen Temperaturen. Zudem soll nächstes Jahr ein dritter Prototyp im Flugerprobungsprogramm den Zulassungsprozess der H160 unterstützen, bevor sie in Betrieb geht.
Über Airbus Helicopters

Airbus Helicopters, eine Division der Airbus Group, stellt die weltweit effizientesten zivilen und militärischen Hubschrauberlösungen zur Verfügung. Über 3.000 Kunden in 154 Ländern betreiben insgesamt circa 12.000 unserer Hubschrauber. An seinen Standorten beschäftigt Airbus Helicopters mehr als 22.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2015 einen Gesamtumsatz von 6,8 Milliarden Euro.
your contact

Guillaume Steuer

Head of News & Media Relations Airbus Helicopters

Gloria Illas

Media Relations Manager

Airbus selects Shenzhen for its China Innovation Centre

en

Hawaiian Airlines becomes new operator of the A321neo

en

Airbus Foundation launches The Little Engineers programme in India to inspire young minds

en
Back to top