In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
29 May 2009
Commercial Aircraft

Airbus auf der 48. Luftfahrtausstellung in Paris: 40 Jahre Innovation und Optimierung der Effizienz

Airbus präsentiert in Le Bourget vom 15. bis 21. Juni führende ökoeffiziente Produkte  Airbus wird sich auf der diesjährigen Le Bourget Air Show anlässlich des 100. Jahrestags der Luftfahrtmesse mit bahnbrechenden Technologien, Innovationen und Erstentwicklungen aus seiner 40jährigen Geschichte präsentieren. Messebesucher werden Airbus-Flugzeuge und Beispiele für die technischen Neuerungen, die die Luftfahrt revolutioniert und Airbus zum heutigen Technologieführer gemacht haben, besichtigen und teilweise sogar hautnah erfahren und berühren können. Natürlich stehen auch Flugvorführungen des modernsten und ökoeffizientesten Großraumflugzeugs der Welt auf dem Programm, der A380.  Airbus wird auf der Paris Air Show im EADS-Pavillon (Reihe A-418) sowie mit einem speziellen Chalet für die Medien (Reihe A 415-417) präsent sein. Zum ersten Mal, seit Airbus ein integriertes Unternehmen geworden ist, das Zivil- und Militärflugzeuge unter einem Dach baut, wird die komplette Produktpalette am EADS-Stand in Halle 2A-151 gezeigt. Die A400M wird dabei mit einem Rumpfquerschnitt in Originalgröße und wie das kombinierte Tank-/Transportflugzeug (MRTT) von Airbus auch als Modell im Maßstab 1:50 präsentiert. Daneben können die Besucher ein Modell der A350 XWB-Kabine betreten, das ebenfalls Originalgröße hat und mit einem Multimediatheater eingerichtet ist. Dort werden audio-visuelle Präsentationen über die neuesten Produkte und Innovationen informieren, mit denen Airbus die Effizienz immer weiter optimiert. Schnittmodelle der A380 und A350 XWB gewähren Einblicke ins Innenleben der Flugzeuge, während ein interaktives Video-Lernprogramm Wissenswertes zu allen Flugzeugprodukten von Airbus und Airbus Military vermittelt. Airbus-Fachleute werden im Forum am Messestand zur Verfügung stehen, um die Airbus-Innovationen zu erläutern. Am Dienstag, dem 16. Juni, wird Airbus um 10.30 Uhr eine Pressekonferenz im Pressezentrum (Auditorium) der Le Bourget Air Show abhalten und über die neuesten Markttrends informieren. Weitere Mitteilungen etwa über Geschäftsabschlüsse sind im Laufe der Woche zu erwarten. Medienvertreter werden jeden Vormittag zwischen 9.30 Uhr und 10.30 Uhr Gelegenheit zur Besichtigung der im Freigelände ausgestellten Flugzeuge haben. Hierzu zählen dieses Jahr u.a. eine A321 sowie die A380 mit der Seriennummer MSN001 ? der berühmte erste Prototyp, der am 27. April 2005 seinen bahnbrechenden Jungfernflug absolviert hat. Ein Seepatrouillenflugzeug des Typs CN-235 von Airbus Military lässt sich ebenfalls im Freigelände aus der Nähe inspizieren.  Am Mittwoch, dem 17. Juni, feiert Airbus mit der ersten Flugvorführung seiner vollständigen Flugzeugfamilie 40 Jahre der Innovation und lässt die Airbus-Geschichte fortwährender technischer Neuerungen und Pionierleistungen Revue passieren. Teilnehmen werden das erste zweistrahlige Großraumflugzeug der Welt, vertreten durch die A300B mit der Seriennummer MSN003, das erste Passagierflugzeug mit reiner Fly-by-Wire-Steuerung in Gestalt der A320 MSN001, das erste echte Ultralangstreckenflugzeug in Gestalt der A340 MSN001 sowie das modernste und ökoeffizienteste heute fliegende Flugzeug in Gestalt der A380 MSN001. Airbus-Ingenieure und -Piloten, die an der Entwicklung dieser Flugzeuge beteiligt waren, werden während des ganzen Tages anwesend sein. Am Freitag, dem 19. Juni, um 10.30 Uhr können Messegäste einen Blick in die Zukunft des ökoeffizienten Fliegens werfen, denn dann wird Airbus mit einer Preisverleihungszeremonie im EADS Press Chalet den Gewinner seines internationalen akademischen Wettbewerbs ?Fly Your Ideas? bekannt geben. Teams von Studenten aus aller Welt waren dazu aufgerufen, innovative Ideen zur Steigerung der Umweltleistung des Luftfahrtsektors zu entwickeln. Insgesamt haben sich mehr als 2.350 Studenten aus über 80 Ländern am Wettbewerb beteiligt.  Tagesaktuelle Nachrichten zur Paris Air Show und Live-Videoberichte über Geschäftsabschlüsse, Ankündigungen des Unternehmens, Flugvorführungen und andere Ereignisse werden auf der Airbus-Website www.airbus.com zu finden sein.

Qatar Airways reconfirms and upsizes its order for 50 A321neo ACF

en fr de es

Peruvian Government: “Satellite investment recovered after first year of operations”

en fr de es

American Airlines is first retrofit customer for Airbus’ new Airspace XL luggage bins on its A321 fleet

en
Back to top