In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
04 November 2008
Commercial Aircraft

BOC Aviation bestellt 20 flugzeuge der Airbus A320-familie

BOC Aviation, der Geschäftsbereich für Flugzeugleasing der Bank of China mit Sitz in Singapur, hat bei Airbus weitere 20 Flugzeuge der A320-Familie fest in Auftrag gegeben. Dies wurde heute auf der Zhuhai Air Show in China bekannt gegeben.

?Unsere jüngsten Aufträge sind ein Zeichen der weiterhin starken Leasing-Nachfrage nach Flugzeugen der A320-Familie bei Full-Service und Low-Cost Airlines weltweit?, sagte Robert Martin, Managing Director und Chief Executive Officer und BOC Aviation. ?Der Nachkauf von Flugzeugen dieser Typenreihe stellt für uns auch eine solide Investition in ein bewährtes Anlagegut dar, das einen Langzeitnutzen für unser Geschäft bringt.?

?Die Order von BOC Aviation bestätigt erneut das Vertrauen in die erwiesene Attraktivität der A320-Familie. Dies gilt insbesondere in einer Zeit, in der Airlines rund um die Welt den Ersatz älterer Flugzeuge durch neuere, effizientere Modelle planen?, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. ?Gleichzeitig verdeutlicht der Auftrag den grundlegenden Wert der A320-Familie als langfristige Investition für die Flugzeug-Leasingbranche.?

BOC Aviation ? früher Singapore Aircraft Leasing Enterprise (SALE) ? ist der größte Flugzeug-Leasinggeber in Asien. Das Unternehmen hat bisher insgesamt 98 Single-Aisle-Flugzeuge direkt bei Airbus bestellt und 58 davon bereits erhalten. Außerdem hat BOC Aviation fünf A330-200F Frachter fest in Auftrag gegeben.

Die A320-Familie mit den Modellen A318, A319, A320 und A321 gilt als Referenzklasse für Flugzeuge mit Standardrumpf und nur einem Mittelgang. Jeder dieser Airbus-Jets fliegt mit Fly-by-Wire-Steuerung und zeichnet sich durch das einzigartige Airbus-Kommunalitätskonzept aus: Die Cockpits sind innerhalb der gesamten Produktpalette weitgehend identisch aufgebaut. Mit über 6.300 verkauften und über 3.600 an rund 280 Kunden und Betreiber weltweit ausgelieferten Flugzeugen ist die Airbus A320-Familie die weltweit erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Passagierjets.

Die Betriebskosten liegen bei der A320-Familie dank ihrer erwiesenen Zuverlässigkeit und verlängerten Wartungsintervalle unter denen aller anderen Single-Aisle-Flugzeuge. Einzigartig an der A320-Familie ist auch ihr Containerladesystem, das dem weltweiten Standardsystem für Großraumflugzeuge entspricht.

Airbus ist ein EADS-Unternehmen.
Back to top