In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

03 October 2008
Commercial Aircraft

Avianca übernimmt ihren ersten Airbus A330-200

Avianca, die nationale Fluggesellschaft Kolumbiens, hat heute ihren ersten Airbus A330-200 übernommen. Diese A330 ist das erste von zehn Flugzeugen dieses Typs, die zur Auslieferung an die renommierte Airline anstehen. Dieses Flugzeug gehört zu einem von Avianca im Mai 2007 erteilten Auftrag über 57 Airbus-Flugzeuge, der 47 Airbus-Flugzeuge der A320-Familie und zehn A330-200 umfasst. Weitere drei A320 wurden von Avianca über Leasingfirmen geordert.



Die Airline wird die A330 auf ihrem internationalen Streckennetz nach Europa sowie auf Routen in Amerika einsetzen. Das Flugzeug ist für 280 Passagiere in einer geräumigen Kabine mit drei Klassen bestuhlt und wird von Rolls-Royce Trent 772B-Triebwerken angetrieben.



Avianca, Kolumbiens größte Airline, hat in diesem Jahr bereits eine A320 und drei A319 für ihr umfassendes Flottenerneuerungsprogramm erhalten. Bis zum Ende dieses Jahres wird Avianca einen weiteren A319, einen weiteren A320 und einen zusätzlichen A330-200 bekommen.



?Nachdem die A320 und die drei A319 bereits erfolgreich in unserer Flotte fliegen, freuen wir uns sehr, die A330 für unseren Langstreckenbetrieb zu erhalten. Sie passt perfekt in unsere vorhandene Flotte und bietet uns zusätzliche Flexibilität bei der Reichweite und Kapazität. Wir haben uns für dieses Flugzeug nicht nur wegen seiner überlegenen Leistung und Wirtschaftlichkeit entschieden, sondern auch wegen seines überragenden Komforts für unsere Fluggäste?, sagte Fabio Villegas, President von Avianca.



John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus, sagte: ?Mit der Entscheidung für die A330-200 zur Flottenmodernisierung zeigt die Airline ihren Sinn für unschlagbare Wirtschaftlichkeit. Wir freuen uns schon darauf, unser Bestsellermodell für Langstrecken in der Flotte einer der ältesten Fluggesellschaften der Welt fliegen zu sehen.?



Die A330-200 zeichnet sich durch die geräumigste und komfortabelste Kabine in ihrer Kategorie aus. Die A330-200 für Avianca ist außerdem mit dem modernsten On-Board-Entertainment-System ausgestattet, das individuelle Touchscreens und Monitore mit USB- und IPOD-Anschlüssen umfasst.



Der große Rumpfquerschnitt der A330-200 erlaubt ihren Betreibern sehr komfortable und vielseitige Möglichkeiten der Konfiguration und Bestuhlung je Klasse. Die Reichweite beträgt 12.500 km/6.750 nm bei voller Passagierlast. Die großen Unterflurfrachträume nehmen Standard-Paletten und Container auch nebeneinander auf.



Das Flugzeug eignet sich hervorragend für den flexiblen Einsatz innerhalb einer breiten Palette von Routenstrukturen. Zudem zeichnet es sich durch seine sehr niedrigen Betriebskosten pro Sitz aus. Die nachgewiesene Wirtschaftlichkeit und der überragende Passagierkomfort bringen den Betreibern bedeutende Wettbewerbsvorteile.



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en

Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

en fr de es
Back to top