In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
20 August 2015
Company

Airbus Group trauert um Hanns-Arnt Vogels

Toulouse

Die Airbus Group trauert um den ehemaligen Vorsitzenden der Geschäftsführung der Messerschmitt-Bölkow-Blohm GmbH (MBB), Dr.-Ing. Hanns-Arnt Vogels.
Der Ingenieur und Manager starb am 11. August 2015 im Alter von 89 Jahren in Düsseldorf. MBB gehört zu den Traditionsunternehmen der Airbus Group.

Hanns-Arnt Vogels wurde am 22. Januar 1926 in Berlin-Charlottenburg geboren. Er studierte Eisenhüttenkunde und promovierte 1955 an der TH Aachen zum Dr.-Ing. Seine berufliche Laufbahn führte Vogels in verschiedene Positionen der Stahlindustrie.

Am 1. Februar 1983 übernahm Vogels den Vorsitz der Geschäftsführung bei MBB, eine Position, die er bis zum 31. Oktober 1989 innehatte. Daneben war er Mitglied der Aufsichtsräte der Deutschen Airbus GmbH, von Airbus Industrie und der DASA, in die MBB später aufging. Von 1985 bis 1989 amtierte er als Präsident des Bundesverbands der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie.

„Hanns-Arnt Vogels war ein Mann mit Gespür für das Machbare, den sowohl Zielstrebigkeit und Durchsetzungskraft als auch diplomatisches Fingerspitzengefühl auszeichneten“, sagte Tom Enders, CEO der Airbus Group. „Das Unternehmen wird ihn in dankbarer Erinnerung behalten.“

Um den Airbus-Standort Hamburg hat sich der Verstorbene besonders verdient gemacht.
Auch seinem Engagement ist es zu verdanken, dass mit der A321 erstmals ein Airbus-Flugzeug in Deutschland endmontiert wurde.

Airbus Group

Die Airbus Group ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 60,7 Mrd. im Jahr 2014, die Anzahl der Mitarbeiter rund 138.600. Zum Konzern gehören die Divisionen Airbus, Airbus Defence and Space sowie Airbus Helicopters.

Kontakt


 

  Daniel Werdung

+49 89 607 34275
Back to top