In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
26 July 2017
Commercial Aircraft

Schnellster Produktionshochlauf bei Widebodys des führenden Herstellers

100th A350 XWB Delivered To China Airlines
100th A350 XWB Delivered To China Airlines      
100th A350 XWB Delivered To China Airlines Infographic      

Schnellster Produktionshochlauf bei Widebodys des führenden Herstellers

Airbus hat die 100. A350 XWB ausgeliefert. Die A350-900 wurde an China Airlines übergeben – nur gut 30 Monate nach der ersten Auslieferung des weltweit modernsten Großraumflugzeugs im Dezember 2014.

„Wir erreichen den Meilenstein der 100. ausgelieferten A350 XWB inmitten des schnellsten Produktionshochlaufs bei unseren Widebodys, der planmäßig auf das Ziel von monatlich zehn A350-Auslieferungen bis Ende 2018 zuläuft“, sagte Fabrice Brégier, COO von Airbus und President von Airbus Commercial Aircraft. „Besonders stolz sind wir darauf, das Flugzeug heute an unseren langjährigen Kunden China Airlines übergeben zu dürfen. Die A350 setzt neue Effizienz- und Komfortmaßstäbe im Langstreckenverkehr und ist für China Airlines das ideale Flugzeug zum Ausbau ihres Langstreckennetzes.“

„Wir freuen uns sehr, die 100. A350 XWB zu übernehmen“, erklärte Nuan-shuan Ho, Chairman von China Airlines. Dieses erstaunliche neue Flugzeug hat unsere Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern in jeder Hinsicht übertroffen, etwa bei der Betriebseffizienz, beim stark reduzierten Treibstoffverbrauch und beim Reisekomfort für unsere Fluggäste. Die weltweite Nachfrage nach Flugreisen wird weiter stark steigen, insbesondere auf den Langstreckenrouten zwischen Asien und Europa bzw. Nordamerika. Die A350 XWB ist ein wichtiger Aktivposten/einer der wichtigsten Aktivposten in unserer Flotte und wird das Fundament für die Entwicklung unseres Langstreckennetzes bilden.“

Airbus hat die A350 bisher an 14 Airlines weltweit ausgeliefert. Das Flugzeug fliegt mit einer herausragenden Betriebszuverlässigkeit von 99%*. „Diese Quote ist für dieses frühe Stadium des Programms bemerkenswert“, fügte Fabrice Brégier an.

Die A350 XWB zeichnet sich durch modernste aerodynamische Konstruktion, einen Rumpf und Flügel aus Kohlefaserverbundwerkstoffen sowie neue treibstoffeffiziente Triebwerke von Rolls-Royce aus. Diese fortschrittlichen Technologien führen zu einer überragenden Betriebseffizienz mit 25 Prozent geringerem Treibstoffverbrauch, entsprechend verminderten Emissionen und wesentlich niedrigeren Wartungskosten. Die A350 XWB-Kabine bietet den Fluggästen und dem Kabinenpersonal als erstes Beispiel der Kabinenmarke „Airspace by Airbus“ Komfort, Annehmlichkeiten und Technologie auf höchstem Niveau.

Die A350-1000 profitiert als jüngstes Mitglied der A350 XWB-Familie von ihrer weitreichenden Kommunalität mit der A350-900. Das Flugzeug durchläuft derzeit ein intensives und erfolgreiches Flugerprobungsprogramm. Seine Musterzulassung und die erste Auslieferung sind für das vierte Quartal 2017 geplant.

Airbus hat bisher 847 Festaufträge von 45 Kunden weltweit für die A350 XWB verbucht. Der Airbus-Jet ist damit schon jetzt eines der erfolgreichsten Großraumflugzeuge überhaupt.

your contact

Sara Ricci

Media Relations Manager

Akila Hamadas

Press Manager Asia

Active digital map for French Armed Forces will provide decisive mission advantage

en fr de es

Latin America and Caribbean’s in-service fleet to more than double by 2036

en

South Korea's National 119 Rescue Headquarters acquires two H225 helicopters

en
Back to top