In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Stellwagen bestellt C295-Transportflugzeuge im Rahmen eines wegweisenden Abkommens
21 June 2017 Defence

Stellwagen bestellt C295-Transportflugzeuge im Rahmen eines wegweisenden Abkommens

Leasing-Gesellschaft unterzeichnet Auftrag für zwölf Flugzeuge und zwölf Optionen zur Erschließung neuer Märkte

Le Bourget, 21. Juni 2017 – Luftfahrtfinanz- und Leasingunternehmen Stellwagen, eine 100-prozentige Tochter der kanadischen Aktiengesellschaft Acasta Enterprises Inc. („Acasta“, Börsenkürzel: AEF), hat eine Festbestellung für zwölf mittelschwere Airbus-Transportflugzeuge des Typs C295 unterzeichnet. Dies ist für Airbus Defence and Space der erste Verkauf an ein Leasingunternehmen.

Dank der Vereinbarung, die auch Optionen für zwölf weitere Flugzeuge umfasst, kann Stellwagen die Anforderungen des Zivilmarktes, humanitären Hilfsorganisationen und Frachtunternehmen für Missionen unter schwierigen Einsatzbedingungen sowie von Regierungsbehörden, wie zum Beispiel von Such- und Rettungsdiensten, erfüllen.

Das mit einer Rampe ausgestattete mittelschwere Transport- und Einsatzflugzeug C295, verfügt über eine Kapazität von neun Tonnen und ist bei 28 Betreibern in 25 Ländern im Einsatz. Mit der heutigen Vereinbarung steigt die Zahl der C295-Festbestellungen auf 198, inklusive Optionen sogar auf über 200 Flugzeuge, was die marktführende Position der Maschine erneut bestätigt.

Geoff Beattie, Chairman von Acasta, sagte: „Diese bahnbrechende Vereinbarung mit Airbus über die Lieferung der einzigartigen C295 wird Stellwagen verändern. Zudem validiert sie den Geschäftsplan des Unternehmens, stellt seine kontinuierliche Innovations- und Führungsfähigkeit unter Beweis und ermöglicht dem Konzern den weiteren Ausbau des kommerziellen Marktes.“

Douglas Brennan, Chief Executive Officer von Stellwagen, sagte: „Die C295 ist ein außergewöhnlich leistungsfähiges und vielseitiges Flugzeug. Wir haben das Potenzial ihres Einsatzes für sämtliche zivile und humanitäre Missionen eingehend untersucht und freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Airbus und Betreibern auf der ganzen Welt.“

Bernhard Brenner, Head of Marketing and Sales bei Airbus Defence and Space, sagte: „Die ist eine richtungsweisende Vereinbarung. Stellwagen kann der C295 neue Perspektiven eröffnen, ein neues Geschäftsmodell schaffen und als unser Partner eine zentrale Rolle bei der Stärkung der Marktposition dieses Flugzeugs spielen.“

Über Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 67 Mrd. im Jahr 2016, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette mit 100 bis über 600 Sitzen an. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen. Airbus ist die europäische Nummer 1 und weltweit die Nummer 2 im Raumfahrtgeschäft. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

Über Stellwagen

Stellwagen ist ein vollintegrierter Anbieter von Lösungen für Asset-Management, Technikmanagement sowie für Flotten- und Kapitalfinanzierung für die globale Luftfahrtindustrie und ihre Investoren. Stellwagen wurde 2013 gegründet, um die Lücke auf dem Markt für Flugzeugfinanzierung nach der Finanzkrise zu schließen. Seit seiner Gründung hat Stellwagen sein Aufgabengebiet auf Flugzeugwartung und Investitionsmanagement ausgeweitet.

Airbus selects Shenzhen for its China Innovation Centre

en

Hawaiian Airlines becomes new operator of the A321neo

en

Airbus Foundation launches The Little Engineers programme in India to inspire young minds

en
Back to top