In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
18 September 2014
Commercial Aircraft

easyJet bestellt 27 weitere Airbus A320

easyJet’s Sharklet-equipped A320ceo
 / 

17 September 2014

easyJet’s Sharklet-equipped A320ceo

With an order for 27 additional current engine option (CEO) A320s, easyJet’s combined total order for A320 Family jetliners rises to 415 aircraft – comprising both CEO and new engine option (NEO) versions

Read more
Zusammenfassung

A320-Familie optimal bei Betriebskosten und Passagierkomfort

easyJet hat bei Airbus weitere 27 A320 mit der aktuellen Triebwerksoption in Auftrag gegeben und damit nun insgesamt 315 Flugzeuge dieses Typs bestellt. Die Fluggesellschaft betreibt eine ausschließlich aus Airbus-Flugzeugen bestehende Flotte und hat die A320-Familie gewählt,  weil sie im Betrieb am wirtschaftlichsten ist und mit der geräumigsten Kabine in der Single-Aisle-Kategorie unübertroffenen Komfort für die Passagiere bietet.
„Wir ergänzen die Flotte mit neuen Flugzeugen, da wir auch weiterhin kurzfristig neue Möglichkeiten zum Ausbau unserer Wettbewerbsposition in unseren  Kernmärkten sehen, und um unseren Kostenvorteil aufrechtzuerhalten“, sagte Carolyn McCall, Chief Executive von easyJet.
„Wenn ein anspruchsvoller Kunde wie easyJet nachbestellt, ist dies wohl die klarste denkbare Bestätigung für den überragenden Komfort und die erwiesene Produktivität und Zuverlässigkeit der A320. Diese Flugzeuge unterstützen auch mit der in ihrem Segment breitesten Kabine die schnellere Abfertigung am Boden“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus.
Die A320-Familie zeichnet sich bereits heute durch die niedrigsten Betriebskosten unter allen Single-Aisle-Flugzeugen aus. Mit Sharklets an den Flügelspitzen wird ihr Treibstoffverbrauch noch einmal um vier Prozent sinken, während ihre Reichweite um 100 Nautische Meilen steigt.
easyJet hat gegenwärtig eine Flotte von 225 Flugzeugen der A320-Familie im Einsatz. Im Juni 2013 wurde die Fluggesellschaft mit einer Bestellung von 100 Flugzeugen auch zu einem Kunden der A320neo. Die Gesamtzahl aller von easyJet bestellten Flugzeuge der A320-Familie steigt mit diesem jüngsten Auftrag auf 415.
easyJet ist der größte Kunde und Betreiber der A320-Familie in Europa. Die nach der Anzahl der beförderten Passagiere größte Fluggesellschaft Großbritanniens unterhält eines der umfangreichsten Streckennetze des Kontinents.
Die A320-Familie ist das weltweit erfolgreichste Programm von Single-Aisle-Passagierjets. Mehr als 11.000 dieser Flugzeuge wurden bisher bestellt, über 6.200 sind bereits an mehr als 400 Kunden und Betreiber ausgeliefert.
easyJet’s Sharklet-equipped A320ceo
 

With an order for 27 additional current engine option (CEO) A320s, easyJet’s combined total order for A320 Family jetliners rises to 415 aircraft – comprising both CEO and new engine option (NEO) versions

Qatar Airways reconfirms and upsizes its order for 50 A321neo ACF

en fr de es

American Airlines is first retrofit customer for Airbus’ new Airspace XL luggage bins on its A321 fleet

en

CALC takes delivery of its first A320neo

en
Back to top