In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

13 October 2010
Commercial Aircraft

Hong Kong Airlines bestätigt A330- und A350 XWB-Bestellungen

A330-200_AIR_TANZANIA_RR_V07, A350-900 Hong Kong Airlines
 / 

21 October 2010

A330-200_AIR_TANZANIA_RR_V07, A350-900 Hong Kong Airlines

© Airbus 2008 - Fixion - Air Tanzania, Hong Kong Airlines has finalised a contract with Airbus converting an existing order for 15 A330s to the A350 XWB. Agreement was previously announced upon signature of an initial MOU during the Farnborough Air Show in July this year.

Read more
Zusammenfassung

Schnell wachsende Airline setzt auf Airbus-Großraumflotte

Hong Kong Airlines hat zehn weitere A330-200-Langstreckenflugzeuge fest bei Airbus in Auftrag gegeben und eine frühere Bestellung über 15 A330 in einen Festauftrag über 15 A350 XWB umgewandelt. Beide Aufträge waren auf der Farnborough Air Show im Juli dieses Jahres mit der Unterzeichnung eines entsprechenden Vorvertrags angekündigt worden.
Die neu bestellten A330-200 sind zur Auslieferung ab 2012 vorgesehen, während die erste A350 XWB im Jahr 2018 an den Carrier übergeben werden soll. Die Fluggesellschaft wird die Airbus-Jets in ihrem Langstreckennetz einsetzen, das sie derzeit aufbaut, um Hongkong mit einer Reihe von Städten in Europa und Nordamerika zu verbinden.
„Wir werden künftig ein ausgedehntes Netz von Langstreckendiensten betreiben. Mit der heutigen Bestellung untermauern wir diesen Plan“, sagte Yang Jian Hong, President von Hong Kong Airlines. „Die A330-200 ist für uns ideal zur Entwicklung unserer Services. Und die neue A350 XWB wird gegen Ende dieses Jahrzehnts unser neues Flaggschiff werden.“
„Wir freuen uns sehr, dass Hong Kong Airlines beim Aufbau ihrer Langstreckenflotte auf unsere Produkte setzt“, sagte John Leahy, Airbus Chief Operating Officer Customers. „Mit der A330 und der A350 XWB wird die Airline die umweltfreundlichsten und effizientesten Flugzeuge betreiben, die es auf dem Markt für Großraumflugzeuge mittlerer Passagierkapazität gibt – heute wie in der Zukunft.“
Hong Kong Airlines hat derzeit insgesamt 33 Großraumflugzeuge (18 A330 und 15 A350 XWB) sowie 30 Single-Aisle-Flugzeuge der A320-Familie fest bei Airbus bestellt.
 
Die A330 ist das gegenwärtig am weitesten verbreitete Großraumflugzeug. Airbus hat bisher mehr als 1.100 Aufträge für die verschiedenen Versionen dieses Produkts verbucht, wobei mehr als 700 A330 bereits bei über 80 Airlines in aller Welt im Einsatz sind.
Die A350 XWB-Familie ist eine völlig neue Typenreihe für 270 bis 350 Passagiere in typischer Dreiklassenbestuhlung. 573 Festbestellungen von 35 Kunden aus aller Welt stehen schon in den Airbus-Auftragsbüchern. Die erste A350 soll 2013 ihren Liniendienst aufnehmen.
A330-200_AIR_TANZANIA_RR_V07, A350-900 Hong Kong Airlines
 

© Airbus 2008 - Fixion - Air Tanzania, Hong Kong Airlines has finalised a contract with Airbus converting an existing order for 15 A330s to the A350 XWB. Agreement was previously announced upon signature of an initial MOU during the Farnborough Air Show in July this year.

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en

Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

en fr de es
Back to top