In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
04 September 2008
Commercial Aircraft

CIT Aerospace bestellt zehn weitere Airbus Single-Aisle-Flugzeuge

Die CIT Group Inc. (NYSE CIT), ein führender globaler Anbieter kommerzieller Finanzierungslösungen, hat mit Airbus einen Vertrag über den Kauf von zehn weiteren Flugzeugen der A320-Familie geschlossen. Die Gesamtzahl der von der CIT Group bisher in Auftrag gegebenen Airbus-Jets steigt damit auf 199 (157 Flugzeuge der A320-Familie, 30 A330, sieben A350 sowie fünf A319 für den Einsatz als Firmen- und Privatjets). 100 davon sind bereits ausgeliefert.



Diese Nachbestellung unterstreicht die weiterhin starke Nachfrage nach Airbus-Flugzeugen der A320-Familie im Leasingmarkt.



?Es ist uns eine Freude, diesen Folgeauftrag über zehn neue Flugzeuge der A320-Familie bekannt zu geben?, sagte Tony Diaz, Executive Vice President von CIT Aerospace, Commercial Airlines bei CIT. ?Wir werden damit noch besser in der Lage sein, die Nachfrage unserer Kunden nach moderneren und sparsameren Flugzeugen zu decken.?



John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus, sagte: ?Wir freuen uns sehr, dass sich ein so bedeutendes Leasingunternehmen wie CIT erneut für Flugzeuge von Airbus entschieden hat. Dieser Auftrag bestätigt die wichtige Rolle, die Leasingfirmen speziell unter den gegenwärtigen Marktbedingungen in der Luftfahrtbranche zukommt. Gleichzeitig beweist er erneut den anhaltenden Erfolg unserer A320-Familie, mit der CIT die modernsten und effizientesten heute erhältlichen Single-Aisle-Flugzeuge anbieten kann.?



Die A320-Familie mit den Modellen A318, A319, A320 und A321 gilt als Referenzklasse für Flugzeuge mit Standardrumpf und nur einem Mittelgang (Single Aisle). Jeder dieser Airbus-Jets fliegt mit Fly-by-Wire-Steuerung und zeichnet sich durch das einzigartige Airbus-Kommunalitätskonzept aus: Die Cockpits sind innerhalb der gesamten Produktpalette weitgehend identisch aufgebaut. Mit über 6 300 verkauften und über 3 500 an rund 280 Kunden und Betreiber weltweit ausgelieferten Flugzeugen ist die Airbus A320-Familie die weltweit erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Passagierjets. Die Betriebskosten liegen bei der A320-Familie dank ihrer erwiesenen Zuverlässigkeit und verlängerten Wartungsintervalle unter denen aller anderen Single-Aisle-Flugzeuge. Einzigartig an der A320-Familie ist auch ihr Containerladesystem, das dem weltweiten Standardsystem für Großraumflugzeuge entspricht.



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.

Qatar Airways reconfirms and upsizes its order for 50 A321neo ACF

en fr de es

Peruvian Government: “Satellite investment recovered after first year of operations”

en fr de es

American Airlines is first retrofit customer for Airbus’ new Airspace XL luggage bins on its A321 fleet

en
Back to top