In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

15 May 2008
Commercial Aircraft

Airbus auf der ILA 2008 in Berlin: Fokus auf Innovation und Karrierechancen

Airbus wird wieder an der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin teilnehmen, die dieses Jahr vom 27. Mai bis zum 1. Juni stattfindet. Der führende europäische Flugzeughersteller wird jeweils ein Mitglied seiner drei überaus erfolgreichen Flugzeugfamilien präsentieren: die A380, die A330-200 und die A320. Die A380, das erste doppelstöckige Großraumflugzeug für Ultralangstrecken, wird an den täglichen Flugvorführungen teilnehmen und außerdem wie die A330-200 und A320 im Freigelände zu sehen sein. Die A320 ist mit dem Brennstoffzellensystem von Airbus, DLR und Michelin ausgerüstet, das im Februar erfolgreich im Flug getestet wurde ? eine Premiere in der Zivilluftfahrt.



Besucher der ILA Berlin Air Show können im Airbus-Bereich des EADS-Stands (Halle 8, Nr. A18) mehr über die gesamte Airbus-Produktpalette erfahren. Dort werden auch Modelle aller Flugzeuge der A320-Familie, der A330-200, der A350 und der A380 im Maßstab 1:20 gezeigt. Airbus wird außerdem im EADS Chalet (05-14) vertreten sein und dort seine Gäste empfangen.



Die Airbus-Pressekonferenz ist für Mittwoch, den 28. Mai, um 10.30 Uhr im Konferenzraum A des Medienzentrums (Halle 5) angesetzt.



Airbus lädt während der gesamten Messewoche zu Veranstaltungen für Studenten und Neuabsolventen aus den Bereichen Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau sowie aus wirtschaftlichen Disziplinen mit technischer Ausrichtung ein. Interessenten können sich dort von Experten aus vielen verschiedenen Fach- und Geschäftsgebieten des Flugzeugherstellers über Karrierechancen bei Airbus beraten lassen. Bis Ende 2008 will Airbus weitere 500 Ingenieurstellen besetzen.



Als ökoeffizientes Unternehmen setzt Airbus mit verantwortungsvollen Lösungen Maßstäbe für die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit. Ziel ist, dass der Luftfahrtsektor am globalen Wachstum teilnimmt und mehr Wert generieren kann bei gleichzeitig geringeren Umweltauswirkungen. So hat Airbus als erstes Unternehmen der Luftfahrtbranche weltweit das Umweltzertifikat nach ISO-Norm 14001 für alle seine Fertigungsstandorte und Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg erhalten.



Airbus mit Hauptsitz in Toulouse ist ein EADS-Unternehmen.

Airbus and Williams Advanced Engineering team to explore technology collaboration

en

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en
Back to top