In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
20 June 2017
Helicopters

Airbus Helicopters enthüllt Hochgeschwindigkeitsdemonstrator „Racer“

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 01
Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 01
08 May 2017

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 01

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 02
12 June 2017

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 02

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 03
12 June 2017

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 03

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 04
12 June 2017

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 04

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 05
12 June 2017

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 05

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 06
12 June 2017

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 06

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 07
12 June 2017

Racer Cleansky2 Pressrelease 200617 07

20170531_Cleansky2_new
13 June 2017

20170531_Cleansky2_new

Racer Clean Sky2

Zusammenfassung

Entwicklung im Rahmen des Forschungsprogramms Clean Sky 2

Marignane, den 20. Juni 2017 – Airbus Helicopters hat heute auf der Paris Airshow erstmals die aerodynamische Konfiguration seines Hochgeschwindigkeitsdemonstrators aus dem europäischen Forschungsprogramm Clean Sky 2 präsentiert. Der Demonstrator mit dem Pseudonym „Racer“ (Rapid And Cost-Effective Rotorcraft) wird verschiedene Innovationen enthalten und auf eine Reisegeschwindigkeit von über 400km/h ausgelegt, um Geschwindigkeit, Kosteneffizienz, Nachhaltigkeit und Missionsleistung optimal zu kombinieren. Die Endmontage soll 2019 beginnen, damit die Maschine im darauffolgenden Jahr zum Erstflug abheben kann.

„Wir präsentieren heute unsere Vision künftiger Hochgeschwindigkeitshubschrauber“, erklärte Guillaume Faury, CEO von Airbus Helicopters. „Im Rahmen von Clean Sky 2 bringen dutzende europäische Partner ihr Wissen und Können in dieses neue, sehr kühne Projekt ein, das durch eine einfache, sichere und bewährte aerodynamische Auslegung bei angemessenem Kostenaufwand größere Geschwindigkeit und Reichweite bietet. Wir setzen damit neue Maßstäbe für den Einsatz von Hochgeschwindigkeitshubschraubern und bereiten so den Weg für neue zeitkritische Services bis 2030 und darüber hinaus.“

Der einfache Aufbau des Racer garantiert Sicherheit und Kosteneffizienz. Das innovative „Boxwing“-Design für maximale aerodynamische Effizienz ermöglicht das Abheben im Flugmodus, während es die Passagiere im Bodenbetrieb von den seitlichen Rotoren abschirmt, die im Vorwärtsflug für Schub sorgen.

Zwei RTM322-Triebwerke treiben die leistungsstarken, geräuscharmen Seitenrotoren sowie den Hauptrotor an. Der Triebwerkshersteller wird zudem einen Eco-Modus testen, um in einem Triebwerk ein elektrisches Start-Stopp-System zu simulieren, das Treibstoff einspart und die Reichweite erhöht. Der Racer erhält zudem eine Hubschrauberzelle aus Metall und Verbundwerkstoff, die Gewicht und wiederkehrende Kosten gering hält. Der neu entwickelte Hochspannungs-Gleichstromgenerator macht die Maschine nochmals deutlich leichter.

Das Racer-Projekt basiert auf dem erfolgreichen, eigenfinanzierten X3-Demonstrator, der die aerodynamische Verbundkonfiguration mit einem klassischen Hauptrotor und innovativen Seitenrotoren eingeführt hat. Der Racer soll das Konzept stärker auf den Betrieb ausrichten und zeigen, dass es sich für verschiedenste Missionen eignet, bei der höhere Geschwindigkeit und Effizienz sowohl der Bevölkerung als auch den Betreibern deutlichen Mehrwert einbringen. Dies gilt insbesondere für die notärztliche Versorgung, Such- und Rettungseinsätze sowie öffentliche und kommerzielle Versorgungs- und Transportflüge sowie private und Geschäftsflüge.

Über Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 67 Mrd. im Jahr 2016, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette mit 100 bis über 600 Sitzen an. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen. Airbus ist die europäische Nummer 1 und weltweit die Nummer 2 im Raumfahrtgeschäft. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt. 

your contact

Guillaume Steuer

Head of News & Media Relations Airbus Helicopters

Gloria Illas

Media Relations Manager

Back to top