In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

09 March 2015
Commercial Aircraft

Airbus startet globales Innovationsförderungsprogramm BizLab für die Luftfahrt

Airbus BizLab launch_ Brégier 1
Airbus BizLab launch_ Brégier 1 MASTERFILMS, GOUSSE HERVE
 / 

09 March 2015

Airbus BizLab launch_ Brégier 1

Fabrice Brégier, Airbus President and CEO: “BizLab will give Airbus added business agility by helping us to harvest the best innovative ideas coming from different sectors and to bring them to market more quickly”

Read more
Airbus BizLab launch_ Brégier 2 MASTERFILMS, GOUSSE HERVE
 / 

09 March 2015

Airbus BizLab launch_ Brégier 2

The launch of Airbus’ BizLab global aerospace business accelerator included insights from Fabrice Brégier, Airbus President and CEO

Read more
 / 

27 February 2015

Airbus BizLab_Gutierres

The Head of Airbus BizLabs is Bruno Gutierres, who also is on this global aerospace business accelerator’s screening committee

Read more
 / 

27 February 2015

Airbus BizLab_Barbaux

The screening committee for Airbus’ BizLab global aerospace business accelerator includes the company’s Chief Innovation Officer, Yann Barbaux

Read more
Zusammenfassung

Umsetzung von Innovationen in wirtschaftliche Erfolge

Airbus BizLab: accelerating aerospace innovation
 

This video puts the spotlight on Airbus' BizLab network, which was created to speed up the transformation of ground-breaking ideas into valuable business propositions, all within an extended innovation eco-system. An Airbus BizLab provides wide-ranging support for early-stage projects in the form of a six-month acceleration programme, through which entrepreneurs, start-up businesses and Airbus employee “intrapreneurs” are given access to a large number of coaches, experts and mentors across various domains. Providing additional insight in this video clip are Airbus Chief Innovation Officer Yann Barbaux and BizLabs Director Bruno Gutierres.

Airbus hat ein globales Programm zur Innovationsförderung für die Luftfahrt eingeführt. Bei diesem können Startup-Unternehmen und Airbus-Entwickler auf einer gemeinsamen Plattform zusammenarbeiten, um ihre innovativen Ideen schneller in wirtschaftliche Erfolge umzusetzen. Das Programm wurde in Toulouse im Beisein von Fabrice Brégier, President und CEO von Airbus, gestartet.
Angesichts des zunehmenden Wettbewerbs in der Luftfahrtindustrie strebt Airbus einen beschleunigten Innovationsprozess an. Das Unternehmen will das Tempo bei der Vermarktung innovativer Ideen erhöhen, die von Airbus und von außen – Kunden und externen Partnern – kommen. Bei dieser Strategie wird das Airbus BizLab eine Schlüsselrolle spielen.
„Neue Ideen und Innovationen sind entscheidend, damit Airbus im Luftfahrtsektor weiterhin eine führende Stellung einnehmen kann. Die Herausforderung besteht darin, den Prozess bei der Umsetzung der aussichtsreichsten Ideen zu beschleunigen, und genau darum geht es beim Airbus BizLab“, sagte Fabrice Brégier, President und CEO von Airbus. „Das BizLab wird Airbus zu mehr Agilität verhelfen, indem es uns dabei unterstützt, die besten innovativen Ideen herauszufiltern und diese schneller auf den Markt zu bringen.“ 
Für die Programme zur Innovationsbeschleunigung können sich Startup-Unternehmen und Airbus-Mitarbeiter bewerben. Ein Screening-Ausschuss, dem unter anderem Yann Barbaux als Airbus Chief Innovation Officer und Bruno Gutierres als Head of Airbus BizLabs angehören, wird die vielversprechendsten Ideen auswählen.
Airbus wird Projekte, die sich in einer frühen Phase befinden, in Form von sechsmonatigen, so genannten Beschleunigungsprogrammen auf vielfältige Weise unterstützen. Über diese Programme werden Teilnehmer des Airbus BizLab Zugang zu einer großen Zahl von Experten und Mentoren aus verschiedenen Bereichen erhalten: Technologie, Recht, Finanzen, Marketing und Kommunikation; vereinfachtes Prototyping und Marktzugang. 
Neben dem ersten Airbus BizLab-Center in Toulouse werden weitere BizLab-Center in Hamburg, Deutschland, und Bangalore, Indien, eröffnet. Airbus verfolgt das Ziel, ein globales Netzwerk von BizLabs aufzubauen.
Airbus ist der führende Flugzeughersteller, der die modernste und umfassendste auf dem Markt erhältliche Familie von Verkehrsflugzeugen anbietet. Airbus-Flugzeuge decken die gesamte Kapazitätspalette von 100 bis weit über 500 Sitzen ab. Als Vorreiter für innovative Technologien bietet Airbus einige der sparsamsten und leisesten Flugzeuge der Welt. Seit der Indienststellung des ersten Airbus-Flugzeugs hat Airbus mehr als 15.200 Flugzeuge an über 370 Kunden weltweit verkauft und mehr als 8.900 Flugzeuge ausgeliefert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Toulouse, Frankreich.
Airbus BizLab launch_ Brégier 1
 

Fabrice Brégier, Airbus President and CEO: “BizLab will give Airbus added business agility by helping us to harvest the best innovative ideas coming from different sectors and to bring them to market more quickly”

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en

Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

en fr de es
Back to top