In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

3 Fragen an ...

Grazia Vittadini

Chief Technology Officer - Airbus

 

Julie Kitcher

Executive Vice President Communications and Corporate Affairs - Airbus

 

Dirk Hoke

Chief Executive Officer - Airbus Defence and Space

 

Dominik Asam

Chief Financial Officer - Airbus 

 

Andreas Hammer

Andreas Hammer leitet seit dem 1. Januar 2019 den Geschäftsbereich Spacecraft Equipment bei Airbus Defence and Space und hat darüber hinaus seit September 2018 auch die Rolle des Koordinators der Raumfahrt Deutschlands inne.

Seiner jetzigen Position vorausgehend war er von 2015 bis 2018  CEO der Tesat Spacecom GmbH & Co. KG – einer Tochterfirma von Airbus – nachdem er zuvor zwei Jahre die Funktion des  Corporate Secretary von Airbus Defence and Space inne hatte.

2005 startete seine Karriere bei Airbus (zuvor EADS Defence & Security), wo er bis über die Umbenennung 2014 hinaus in zahlreichen Leitungspositionen tätig war, unter anderem als Leiter Key Account NATO/EU in Brüssel, als Vertriebsleiter Deutschland und Chef des Stabes/Leiter der Zentralfunktionen in München.

Andreas Hammer hat einen Abschluss als Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik der Universität der Bundeswehr in München. Er ist seit 2014 Mitglied im Stiftungsrat der Dornier Stiftung für Luft- und Raumfahrt, seit 2013 Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik (DWT) e.V. und seit 2018 Mitglied im Präsidium des BDLI.

 

Grazia Vittadini

Grazia Vittadini wurde am 1. Mai 2018 zum Chief Technology Officer (CTO) von Airbus ernannt und gehört seitdem dem Executive Committee des Unternehmens an. 

Darüber hinaus ist sie Director des Airbus Foundation Board und Mitglied des Inclusion and Diversity Steering Committee.

Zuvor war Vittadini als Executive Vice President of Engineering und Mitglied des Executive Committee ab Januar 2017 bei Airbus Defence and Space tätig. Vor dieser Rolle war sie als Head of Corporate Audit & Forensics verantwortlich für sämtliche Audit-Tätigkeiten des Unternehmens weltweit.

Ab Januar 2013 war Grazia Vittadini für anderthalb Jahre Head of Airframe Design and Technical Authority für alle Airbus-Flugzeuge in Hamburg.

Grazia Vittadini verfügt über einen Master-Abschluss in Luftfahrttechnik von der Polytechnischen Universität Mailand und hat sich auf Aerodynamik spezialisiert.

 

Über uns

Ansprechpartner

Kurz gefasst & Publikationen

Unsere Themen

Back to top