In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

12 December 2018
12. December 2018 Company

Alberto Gutiérrez wird Head of Military Aircraft bei Airbus Defence and Space

Alberto Gutierrez

Amsterdam, 12. Dezember 2018 – Airbus SE (Börsenkürzel: AIR) hat Alberto Gutiérrez, 56, mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum Head of Military Aircraft bei Airbus Defence and Space ernannt. In dieser Funktion wird er an Dirk Hoke, Chief Executive Officer (CEO) von Airbus Defence and Space, berichten und Mitglied des Executive Committee der Division sein. Alberto Gutiérrez wird zudem als Head of Airbus Spain für das Gesamtgeschäft des Konzerns in Spanien verantwortlich sein. Er wird Nachfolger von Fernando Alonso, 62, der nach 40 Jahren in der Luft- und Raumfahrtindustrie, davon 37 bei Airbus, in den Ruhestand tritt. Fernando Alonso wird bis Ende März 2019 im Unternehmen bleiben, um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten.

 

„Ich danke Fernando Alonso für seinen überragenden Einsatz und seine inspirierende Führungsarbeit in all diesen Jahren. In unserer Branche gibt es wenige, die sich so darauf verstehen, Menschen zu führen. Fernando Alonso blickt auf eine herausragende Karriere mit unzähligen Erfolgen zurück. An der Spitze von Military Aircraft trug er in den vergangenen Jahren maßgeblich dazu bei, die kritische Lage des A400M-Programms zu bewältigen. Zudem war er als Flugtestingenieur an der Entwicklung und Inbetriebnahme sämtlicher Flugzeuge der Airbus-Familie beteiligt und sammelte dabei tausende Flugteststunden an Erfahrung. 1992 war er Teil der Crew des Erstflugs der A340-200, 1997 an Bord des Ersflugs  der A319, im April 2005 bei der A380 und im Juni 2013 bei der A350 XWB. Eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte! Ich wünsche ihm alles Gute für seinen verdienten Ruhestand“, sagte Tom Enders, CEO von Airbus.

 

Dirk Hoke, CEO Airbus Defence and Space, sagte: „Mit Alberto Gutiérrez haben wir einen Nachfolger für Fernando Alonso gefunden, der umfassende Erfahrung und Kompetenz im Bereich Militärflugzeuge mitbringt. Er ist bestens mit unserem Geschäft vertraut, eine wichtige Stärke für die Erschließung neuer Chancen im Verteidigungsgeschäft, das von Kampagnen bei bestehenden Flugzeugprogrammen wie Eurofighter oder A330 MRTT bis zu neuen Projekten wie dem Future Combat Air System reicht. Mit seiner starken Kundenorientierung in Verbindung mit seiner Programm- und Engineering-Kompetenz ist Alberto Gutiérrez die ideale Besetzung, um unsere Verbesserungs- und Wachstumsinitiativen im Militärflugzeuggeschäft in den kommenden Jahren weiterzuführen.“

 

Alberto Gutiérrez ist seit Juli 2017 Deputy Head of Military Aircraft bei Airbus Defence and Space. Von 2013 bis 2016 war er CEO der in Deutschland ansässigen Eurofighter GmbH.
Er begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 1985 als Ingenieur und war in zahlreichen Führungspositionen bei Airbus Defence and Space tätig, unter anderem als Head of Operations von Airbus Military und als Head of Eurofighter Production für Deutschland und Spanien. Er besitzt einen Abschluss als Telekommunikationsingenieur der Madrider Universidad Politécnica.

 

* * *

 

Über Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 59 Mrd. im Jahr 2017 angepasst unter IFRS 15, die Anzahl der Mitarbeiter rund 129.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette mit 100 bis über 600 Sitzen. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

Your Contact

Francisco Salido

Media Relations Spain

Jose Gascó

Media Relations Military Aircraft

Dr. Martin Agüera

Head of Corporate Media Relations

Fiji Airways takes delivery of its first of two A350 XWBs

en

Airbus checking ocean satellite Sentinel-6A’s operational fitness

en fr de es

Airbus Helicopters delivers first H145M to Luxembourg

en
Back to top