In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

16 October 2018
16. October 2018 Helicopters

DRF Luftrettung erweitert H145-Flotte

H145 DRF

Amsterdam, Airbus Helicopters und die DRF Luftrettung haben einen Vertrag zur Lieferung von drei H145 im Jahr 2019 unterzeichnet. Die H145-Flotte des deutschen HEMS-Betreibers (HEMS – Helicopter Emergency Medical Services) wird dadurch auf 17 Maschinen steigen. Die DRF Luftrettung wird somit zu einem der größten H145-Betreiber weltweit.

„Die Leistung der H145, insbesondere der Mehrwert, den Helionix für unsere Einsätze bringt, hilft uns dabei, unsere Mission jeden Tag aufs Neue zu erfüllen – das Leben schwerverletzter oder kranker Patienten zu retten“, sagte Dr. Krystian Pracz, CEO der DRF Luftrettung.

„Wir bedanken uns bei der DRF Luftrettung für ihr fortwährendes Vertrauen, das sie Airbus Helicopters entgegenbringt“, sagte Thomas Hein, Head of Sales Western Europe bei Airbus Helicopters. „Nachdem die DRF 2014 bereits Erstkunde der H145 war, ist dies ein starkes Zeichen für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Die DRF Luftrettung ist eine der größten HEMS-Betreiber in Deutschland. Die Organisation betreibt über 50 Airbus-Hubschrauber an 31 Standorten in ganz Deutschland und Österreich für Notfallrettungs- und Intensivtransporte einschließlich Rettungswindeneinsätze. Seit über 20 Jahren führt die DRF Luftrettung Nachtflüge durch und betreibt neun 24-h-Stationen (2019: zehn). Somit nimmt sie europaweit eine Vorreiterrolle im Bereich HEMS-Nachtflüge ein. Zudem transportieren Ambulanzflugzeuge der DRF Luftrettung Personen, die während eines Auslandsaufenthalts verunglückt oder ernsthaft erkrankt sind, schnell und sicher in ein Krankenhaus des jeweiligen Heimatlandes des Patienten zurück. Die DRF Luftrettung war 2014 Erstkunde der H145 und betreibt bis jetzt 14 H145.

Seit der Inbetriebnahme 2015 wurden insgesamt über 200 Maschinen des Typs H145 ausgeliefert, die zusammen mehr als 110.000 Flugstunden absolvierten. Die H145 wird von zwei Safran Arriel 2E-Triebwerken angetrieben, ist FADEC-gesteuert (Full Authority Digital Engine Control) und mit der digitalen Avionik-Suite Helionix ausgestattet. Sie verfügt über einen hochleistungsfähigen Vier-Achsen-Autopilot zur Erhöhung der Sicherheit und zur Senkung der Arbeitsbelastung des Piloten. Durch die besonders geringe Lärmkontur ist die H145 der leiseste Hubschrauber seiner Klasse.

About Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 59 Mrd. im Jahr 2017 angepasst unter IFRS 15, die Anzahl der Mitarbeiter rund 129.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette mit 100 bis über 600 Sitzen. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt

Your Contact

Gregor von Kursell

Senior Media Relations Manager – Germany

Guillaume Steuer

Head of News & Media Relations Airbus Helicopters

Airbus displays latest member of aircraft family in Turkey

en

Airbus to deliver New Zealand’s first HEMS-configured H145s

en

Flynas becomes first Saudi carrier to receive the A320neo

en fr
Back to top