In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

09 March 2018
09. March 2018 Commercial Aircraft

Turkish Airlines stellt mit der A350 XWB die Weichen für die Zukunft

A350 900 RR Turkish Airlines
A350 900 RR Turkish Airlines    
D-Turkish Airlines selects A350 XWB    

Neuester Airbus-Großraumjet für führende türkische Fluggesellschaft

Turkish Airlines mit Sitz in Istanbul hat eine Grundsatzvereinbarung über den Kauf von 25 A350-900 mit Optionen für weitere fünf Flugzeuge unterzeichnet. Damit bekräftigt die Airline ihr starkes Vertrauen in die globale Marktdynamik und das weitere Wachstum.

„Mit diesem bedeutenden Auftrag kann unsere nationale Fluggesellschaft ihr Streckennetz nachhaltig ausbauen und neue Kurz- und Langstreckenziele von ihren Drehkreuzen in Istanbul und Ankara ohne Zwischenlandung anfliegen“, sagte M. İlker Aycı, Chairman of the Board and Executive Committee von Turkish Airlines. „Turkish Airlines ist bestrebt, ihren Passagieren auf allen Strecken das bestmögliche Flugerlebnis zu bieten. Für dieses Versprechen steht die A350 XWB, die Komfort und Annehmlichkeiten in besonders geräumigen Kabinen in Verbindung mit maximaler Zuverlässigkeit bietet.“

„Wir sind sehr stolz darauf, Turkish Airlines als neuen Betreiber des weltweit modernsten und effizientesten Großraumflugzeugs willkommen zu heißen“, sagte Eric Schulz, Chief Commercial Officer von Airbus. „Diese Bestellung stärkt und erweitert die langjährige Partnerschaft zwischen Airbus, Turkish Airlines und der Türkei.“

Turkish Airlines betreibt derzeit eine Airbus-Flotte von 167 Flugzeugen und hat weitere 92 A321neo bei Airbus in Auftrag gegeben.

Die Türkei ist seit fast 20 Jahren ein fester Bestandteil der Airbus-Lieferkette und Partner in allen Airbus-Flugzeugprogrammen, einschließlich der prestigeträchtigen A350 XWB.

Die A350 XWB ist eine völlig neue Familie von Langstrecken-Großraumflugzeugen mittlerer Passagierkapazität und wird die Zukunft des Luftverkehrs prägen. Sie zeichnet sich durch das neueste aerodynamische Design, Rumpf und Flügel aus Kohlefaserverbundwerkstoffen sowie neue, sparsame Triebwerke von Rolls-Royce aus. Diese fortschrittlichen Technologien führen zu einer überragenden Betriebseffizienz mit einer Reduzierung des Treibstoffverbrauchs und der Emissionen um 25 Prozent und einer deutlichen Senkung der Wartungskosten. Die besonders geräumige und leise Airspace-Kabine überzeugt durch ein angenehmes Bordambiente, modernes Design und neue Services. Sie bietet Komfort und Annehmlichkeiten auf höchstem Niveau und setzt neue Maßstäbe für das Flugerlebnis der Passagiere in allen Klassen.

Ende Februar 2018 lagen Airbus für die A350 XWB insgesamt 854 Festbestellungen von 45 Kunden weltweit vor.

 

Your Contact

Marie Caujolle

Media Relations Manager

Airbus to develop technology for ultra-high-resolution satellites for UK MOD

en fr de es

Airbus commences in-flight trials of connected cabin technologies

en

Airbus Foundation supports Bolivian efforts to fight fires in Amazon

en es
Back to top