In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

03 February 2009
03. February 2009 Commercial Aircraft

Korean Air bestellt zwei weitere Airbus A380

Korean Air hat bei Airbus zwei weitere A380 bestellt und damit insgesamt zehn der doppelstöckigen Großraumflugzeuge fest in Auftrag gegeben. Der Carrier wird die Flugzeuge in einer Kabinenkonfiguration mit drei Klassen auf Strecken zwischen Seoul und verschiedenen Städten in Nordamerika und Europa einsetzen, u.a. nach Los Angeles, New York und Paris.



?Unsere Entscheidung für den Kauf der A380 deckt sich mit unserer Vision, ein global führender Carrier mit bester Servicequalität für unsere Passagiere zu werden?, sagte Yang Ho Cho, Chairman und CEO von Korean Air. ?Die A380 ist ein komfortables, umweltfreundliches Flugzeug für das 21. Jahrhundert. Sie wird es Korea Air ermöglichen, ihren Kunden ?Excellence in Flight? zu bieten.?



John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus, sagte: ?Dieser Auftrag von Korean Air unterstreicht die einzigartige Fähigkeit der A380, künftige Wachstumsanforderungen auf den am stärksten frequentierten Flugrouten zu erfüllen. Mit der heutigen Erteilung dieser zusätzlichen Aufträge ist Korean Air noch besser aufgestellt, seine Position als einer der führenden globalen Carrier zu festigen, der seinen Passagieren höchsten Komfort an Bord des neuen Flaggschiffs im Luftverkehr bietet.?



Die ökoeffiziente A380 setzt neue Maßstäbe für den Flugverkehr und die Umwelt. Das Großraumflugzeug bietet in der Kabine Passagierkomfort, Platz und Ruhe auf einem bisher nicht dagewesenen Niveau. Gleichzeitig zeichnet es sich durch einen beispiellos sparsamen Treibstoffverbrauch von weniger als drei Litern pro Passagier und 100 Kilometer aus. Triebwerke einer neuen Generation und überragende Aerodynamik sorgen dafür, dass die A380 nicht nur unter den aktuellen Fluglärmgrenzwerten bleibt, sondern auch bedeutend leiser ist als andere heutige Großraumflugzeuge.



Mit einer Reichweite von 15.200 km/8.200 nm und einer Kapazität für 525 Passagiere in einer typischen Dreiklassenkabine eignet sich das Airbus-Großraumflugzeug ideal zur Bewältigung des wachsenden Verkehrsaufkommens bei gleichzeitiger Entlastung stark frequentierter Flughäfen, die an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen.



Insgesamt liegen Airbus für die A380 nun 200 Festbestellungen von 16 Kunden vor.

Airbus Helicopters Handover of Empire Test Pilot School H125 to Qinetiq

en

Future U.S. airline signs commitment for 60 A220-300 aircraft

en fr

LEVEL adds two A330-200s to its fleet

en
Back to top