In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

B.Eng. System Engineering

Warum solltest du Bachelor of Engineering (B.Eng.) System Engineering in Bremen werden?

Zukünftige militärisch genutzte Flugzeuge sollen bestimmte Eigenschaften haben, durch die sie schwerer mit dem Radar zu orten sind als Passagierflugzeuge. Dazu bedarf es einem komplexen Zusammenspiel vieler Disziplinen, da die Entdeckbarkeit des Flugzeugs im Wesentlichen durch seine äußere Form beeinflusst wird. Im Rahmen der Entwicklung von Militärflugzeugen müssen komplexe technische Zusammenhänge verstanden und beherrscht werden. Wenn du dieses anspruchsvolle Umfeld in Zukunft mitgestalten möchtest, bist du hier genau richtig!

Als B.Eng. System Engineering arbeitest du in vielfältigen Funktionen und Tätigkeitsfeldern. Du entwickelst, konstruierst und betreibst hochkomplexe Systeme und Technologien (z.B.Mess-Systeme zur elektromagnetischen Materialcharakterisierung).

Hierzu nutzt du Deinen Blick auf technische Leistungsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit, Qualität und Zeit und erarbeitest damit Anforderungsspezifikationen und System- Entwürfe. Zudem gehören die Entwicklung und Anwendung von Messverfahren im Bereich der Radardetektion und die Durchführung elektromagnetischer Simulationen zu deinen Aufgaben. Du erlernst zudem das Arbeiten in einer international aufgestellten Abteilung im Europäischen Umfeld.


Finde hier alle aktuellen Angebote

Kooperationspartner

Wie sieht dein duales Studium bei Airbus aus?

Der Studienanteil an der Hochschule liefert dir die theoretischen Grundlagen für die Praxisanteile im Unternehmen, indem du einen unmittelbaren Einblick in das Arbeitsgebiet eines/einer Bachelor of Engineering in System Engineering erhältst.

  • Während der Theoriephasen erwirbst du elektrotechnische, mathematisch-naturwissenschaftliche und systemtechnische Grundqualifikationen.
  • Neben den klassischen Fächern wie Digitaltechnik, Programmieren, Systemtheorie u.v.m. werden Wahlpflichtmodule aus den Bereichen Luft- und Raumfahrttechnik, Mess- und Regeltechnik etc. angeboten.
  • In den praktischen Phasen wirst du für konkrete Projekte in verschiedenen Entwicklungsbereichen eingesetzt und lernst die Aufgabenfelder eines Luft- und Raumfahrtunternehmens kennen.
  • Darüber hinaus erhältst du zusätzliche Qualifikationen im Bereich, Kommunikation, Projektmanagement, Dokumentation, Fremdsprachen, u.v.m.
  • Ein wichtiger Qualifizierungsbaustein deines Studiums ist die Bachelorarbeit, die du zum Abschluss deiner Ausbildung in unserem Unternehmen erstellst.
  • Während Deines Studiums hast du zusätzlich die Möglichkeit, einen Einsatz an einem ausländischen Airbus-Standort zu absolvieren.

Wie lange dauert das duale Studium?

Das duale Studium dauert 4 Jahre (8 Semester), wobei Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen im Unternehmen regelmäßig abwechseln.


Was bringst du mit?
  • Fachhochschulreife oder die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife mit guten Leistungen insbesondere in Mathematik und Physik.
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis, logisches Denkvermögen und Interesse an übergreifenden Zusammenhängen.
  • Teamfähigkeit und hohes Engagement.

Welche Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten hast du?

Du schließt dein Studium als Bachelor of Engineering (B.Eng.) System Engineering ab. Bachelor of System Engineering (B.Eng.) übernehmen vielfältige, interessante Aufgaben in unterschiedlichen Engineering und IT-Bereichen. Aber auch im Bereich Qualität, Projekt- oder Programmmanagement kannst du tätig werden.

Back to top