In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

B.Eng Optical Engineering

Was macht ein Bachelor of Engineering mit Studienrichtung Optical Engineering?

Unter Optical Engineering wird die ingenieurwissenschaftliche Tätigkeit in der Anwendung der Optik verstanden. Ein Optical Engineer befasst sich dabei mit der Konzeptionierung, Entwicklung und / oder der Herstellung von optischen Systemen. Hierbei sind Fähigkeiten aus dem Bereich Optik, Mechatronik (Mechanik), Elektronik und Informatik notwendig. Aus diesem Grund ist Optical Engineering ein „querschnitts-“ bzw.- interdisziplinärer Studiengang aus den genannten Fächern.


Finde hier alle aktuellen Angebote

Kooperationspartner
  • Hochschule Aalen 
     
Und wie sieht das Studium aus?
  • Im Grundstudium (3 Semester) wird ein breites physikalisch-technisches Grundwissen vermittelt. Kenntnisse im Bereich Mathematik, Physik, Optik, Elektronik, Informatik und Mechatronik/Mechanik.
  • Im Hauptstudium gibt es dann zwei Schwerpunkte - optische Systeme oder digitale Optik. Aus beiden können Module belegt werden. 
  • Es besteht ein verstärkter Praxisbezug - tageweise Tätigkeiten während der Vorlesungszeit, Tätigkeit in den Semesterferien, Projektarbeit, Praxissemester sowie Bachelorarbeit bei uns im Unternehmen.
     
Wie lange dauert das Studium?
  • 3 ½ Jahre (7 Semester) 
     
Was sollte man mitbringen?
  • Interesse an technischen Zusammenhängen (ggf. speziell Optik)
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Mobilität und Flexibilität, da dein Studium an zwei verschiedenen Standorten (Hochschule und Unternehmen) stattfindet
  • Abitur, Fachabitur, Fachhochschulreife
  • Sprachkenntnisse: Deutsch (Fließend), Englisch (Gute Kenntnisse)
Back to top