In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

B.A. BWL 'Spedition, Transport und Logistik'

Was macht ein/e Bachelor of Arts (B.A.) in BWL 'Spedition, Transport und Logistik'?

Als Absolventen der Fachrichtung ‘Spedition, Transport und Logistik‘ befassen sich Betriebswirte mit der Organisation des Materialflusses, der aktiven Gestaltung und laufenden Mobilisierung der wirtschaftlichen Versorgungskette innerhalb des Unternehmens sowie im Außenverhältnis mit anderen Unternehmen.

 


Finde hier alle aktuellen Angebote

Kooperationspartner

Berufsakademie Heidenheim


Und wie sieht das Studium aus?

Der Studienanteil an der Hochschule liefert Ihnen die theoretischen Grundlagen für die Praxisanteile im Unternehmen, in denen Sie einen unmittelbaren Einblick in das Arbeitsgebiet eines/einer Betriebswirts/-in der Fachrichtung ‘Spedition, Transport und Logistik‘ erhalten.

  • Im Rahmen der theoretischen Studienabschnitte erlangen Sie Kenntnisse in den Bereichen allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Recht, Finanzbuchhaltung, Mathematik und Informationstechnologie. Aufbauend auf diesem Wissen erfolgt die Vertiefung in den Schwerpunkten Beschaffungs- und Distributionslogistik, Disposition, Supply Chain Management sowie E-Procurement und Warehousing.
  • Im praktischen Studienteil erhalten Sie auch grundlegende Kenntnisse im gewerblich-technischen Bereich, um so die Techniken und Technologien eines Luft- und Raumfahrtunternehmens kennen zu lernen.
  • Sie lernen das Unternehmen theoretisch wie praktisch als Gesamtsystem in seiner Aufbau- und Ablauforganisation kennen und wirken bei der Planung, Steuerung und Integration der internen und externen Waren- und Informationsflüsse mit.
  • Im Verlauf Ihres Studiums arbeiten Sie zunehmend selbständig in internationalen Projekten oder als Assistent/-in oder Vertretung erfahrener Mitarbeiter/-innen.
  • Ein wichtiger Qualifizierungsbaustein ist die Bachelorarbeit, die Sie zum Abschluss Ihres Studiums in unserem Unternehmen schreiben.
  • Verschiedene fachliche, arbeitsmethodische, informationstechnische und persönlichkeitsbildende Qualifizierungsmaßnahmen ergänzen Ihre Ausbildung.

Wie lange dauert das Studium?

Ihr Studium dauert regulär drei Jahre bzw. sechs Semester. Theorie- und Praxisanteile wechseln sich dabei regelmäßig ab.


Was sollte man mitbringen?
  • Für ein Studium zum/zur Betriebswirt/-in der Fachrichtung ‘Spedition, Transport und Logistik‘ brauchen Sie die Fachhochschulreife, die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife mit guten bis sehr guten Leistungen in Mathematik, Englisch und Deutsch.
  • Sie sollten Interesse an logistischen Themen und an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen mitbringen.
  • Da Ihr Studium an zwei verschiedenen Standorten (Duale Hochschule und Unternehmen) stattfindet, sollten Sie mobil und belastbar sein.

Wie sehen die Entwicklungsmöglichkeiten aus?

Mit einem Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.) in BWL ‘Spedition, Transport und Logistik‘ erwarten Sie lukrative Perspektiven bei einer zukunftssicheren und wachsenden Branche bei Logistik-Dienstleistern und bei Logistik-IT-Dienstleistern. außerdem bieten sich auch Einsatzmöglichkeiten im Logistikbereich als Querschnittsfunktion bei allen mittleren und größeren Handels- und Herstellerunternehmen an.

Die Elbe Flugzeugwerke GmbH bietet in beiden Produktionsbereichen vielfältige Möglichkeiten, das erworbene Wissen gewinnbringend einzusetzen, wobei Sie im Team nach neuen Wegen suchen, auch in Zusammenarbeit mit Zulieferern, und eine wichtige Rolle bei der Versorgung der Produktion oder technologischen Innovationen spielen.

Bei überdurchschnittlichen Leistungen und persönlichem Engagement unterstützen wir Sie in Ihrer weiteren beruflichen Laufbahn. Hierbei bieten wir Ihnen individuelle Personalentwicklungsprogramme im Fach- und Führungskräftebereich und in der Projektlaufbahn an.

Back to top