In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Das ist Carina

Das ist Carina

Business Entrepreneur

Über Carina

Als Business Entrepreneur ist es unter anderem ihre Aufgabe neue Geschäftsideen und –Modelle auf deren Marktfähigkeit zu prüfen.

Wie hat dein beruflicher Weg bei Airbus begonnen?

2004 habe ich als duale Studentin der Wirtschaftsinformatik angefangen und nach drei Jahren wurde ich als SAP Spezialist für Logistik in der internen IT übernommen.

Bei ihrem Projekt kümmert sich Carina darum, eine globale Echtzeit Flugraumüberwachung zu entwickeln.

In welcher Abteilung arbeitest du aktuell?

Ich bin derzeit bei Defence und Space in der Abteilung „Future Applications“ tätig. Hier habe ich innerhalb des Gründungszentrums die Leitung eines Projekts übernommen, welches zum Ziel hat, eine globale Echtzeit Flugraumüberwachung sicherzustellen und daraus neue digitale Services zu entwickeln, um es so unseren Kunden zu ermöglichen, bessere Entscheidungen zu treffen.

Ich bin hier für die strategische Ausrichtung in der Wertschöpfungskette, das Geschäftsmodell und den daraus resultierenden Geschäftsplan (inkl. Budget), den Aufbau von Kundenbe-ziehungen, Team und Partnern,  sowie den Markteintritt verantwortlich.

Airbus hat mich immer sehr in meiner Weiterbildung gefördert.

Carinas Ziel ist es ihr Projekt so weiterzuentwickeln, dass es in Zukunft ein fester Bestandteil der Wachstumsstrategie von Airbus ist.

Wie hat dich Airbus nach dem dualen Studium in deiner Weiterbildung unterstützt?

Airbus hat mich immer sehr in meiner Weiterbildung gefördert. So habe ich an für mich geeigneten Entwicklungsprogrammen teilgenommen und erhalte seit meinem Jobwechsel auch ein Mentoring, um in meine neue Rolle und Verantwortungen zu finden.


Gab es ein besonderes Highlight während deines dualen Studiums?

Besonders gut erinnere ich mich noch an meinen 3- monatigen Auslandsaufenthalt in Newport. Ich war dort für die Erstellung eines Notfallwiederherstellungsplans für das neue Rechenzentrum zuständig und durfte so aktiv die Gestaltung beeinflussen.


Wie sieht dein nächster Karriereschritt bei Airbus aus? Was möchtest du noch erreichen?

Ich möchte erreichen, dass die von meinem Projekt entwickelten, digitalen Geschäftsmodelle in das Serviceportfolio von Airbus übernommen werden und so die digitale Wachstumsstrategie von Airbus mitbestimmen. Mein nächster Schritt ist, dass das Projekt die aktive Geschäftsentwicklung erreicht, um den erfolgreichen Aufbau und Verkauf des Service sicherzustellen.

Alles ist möglich und das motiviert mich täglich mein Bestes zu geben.

Was macht Airbus als Arbeit für dich besonders?

Airbus bietet so viele unterschiedliche Entwicklungs- sowie Karrieremöglichkeiten und unterstützt mit Weiterbildung auf dem von sich selbst bestimmten Weg. Alles ist möglich und das motiviert mich täglich mein Bestes zu geben.


Was spricht aus deiner Sicht für ein duales Studium bei Airbus?

Das duale Studium bei Airbus zeigt die Bandbreite an unterschiedlichen Jobmöglichkeiten auf. So kann man zuerst in ganz unterschiedliche Abteilungen hineinschnuppern, ein gutes Firmenverständnis entwicklen und bereits im Studium für sich erkennen, welche Tätigkeiten einem Spaß machen und wo seine Stärken liegen. Diese Stärken werden bei Airbus aktiv gefördert.


Welchen Tipp würdest du unseren Bewerbern bzw. Auszubildenden/dualen Studenten mit auf den Weg geben?

Sei authentisch und trau dich, Fragen zu stellen und deine Meinung zu äußern. Ich habe gelernt, dass ein frischer Blickwinkel immer gewinnbringend ist.


Mehr Informationen zum dualen Studium Wirtschaftsinformatik

Findest du hier
Back to top