„Eco-Partnership Award“ von Air Transport World für Airbus und Air Canada

Anerkennung für den ersten „Perfekten Flug“ in Nordamerika

1 August 2013 Press Release

Air Transport World (ATW), das monatlich erscheinende führende Fachmagazin der Luftfahrtbranche, hat Airbus und Air Canada für den ersten „Perfekten Flug“ in Nordamerika im Juni 2012 mit dem „Eco-Partnership Award“ ausgezeichnet.

Die Preisverleihung findet im September 2013 bei der jährlichen Eco-Aviation Conference von ATW in Washington D.C. statt.

Am 18. Juni 2012 erzielten Air Canada und Airbus auf einem gemeinsam durchgeführten kommerziellen Flug einer A319 von Toronto nach Mexiko eine Reduzierung der CO2-Emissionen um mehr als 40 Prozent. Für diesen Flug wurden alle optimierten Verfahren der Branche kombiniert, um nachzuweisen, welchen enormen Nutzen fortschrittliche Technologien, moderne Methoden für Flugverkehrsmanagement und Flugbetrieb, gewichtssparende Vorrichtungen und nachhaltige Luftfahrtkraftstoffe bringen können. 

Entscheidend für den Erfolg dieses „Perfekten Flugs“ waren die Zusammenarbeit zwischen allen beteiligten Seiten, Behörden und Industriepartnern sowie die Unterstützung durch diese.

In Fortsetzung ihrer Partnerschaft vereinbarten Airbus und Air Canada im Mai dieses Jahres mit BioFuelNet Canada weitere Projekte für die Herstellung nachhaltiger alternativer Flugkraftstoffe.

Teresa Ehman, Director Environment Affairs bei Air Canada, sagte: „Wir alle bei Air Canada sind begeistert über diese Auszeichnung für unseren gemeinsamen ‚Perfekten Flug’ mit Airbus. Damit wird ein konkretes Beispiel für das Bekenntnis und die Verantwortung unserer Airline für die Schonung von Umwelt und Ressourcen gegeben. Wir haben anschließend einen zweiten gemeinsamen Flug mit Biokraftstoffen durchgeführt – mit einer A330, die Mitglieder des kanadischen Olympiateams zu den Spielen nach London geflogen hat. Air Canada hat seine Treibstoffeffizienz seit 1990 um 30 Prozent verbessert. Wir sind fest entschlossen, weitere Einsparpotenziale zu erschließen – durch neue Technologien, die gemeinsam mit unseren Industriepartnern entwickelt werden, und durch innovative Verfahren, wie wir sie auf diesen Flügen genutzt haben.“

„Umweltkriterien wie Emissionen und Fluglärm sind für Airbus wesentliche Wettbewerbsfaktoren. Wir bieten die treibstoffeffizientesten und leisesten Flugzeugen in ihren Marktsegmenten“, sagte Andrea Debbane, Head of Environment Affairs bei Airbus. „Wir können unsere Auswirkungen auf die Umwelt mit technischen Mitteln reduzieren, doch müssen wir als Branche zusammenarbeiten, um höchste Umweltverträglichkeit sicherzustellen. Gemeinsam können wir mehr erreichen, wie unsere Partnerschaft mit Air Canada sehr schön zeigt. Wir freuen uns deshalb sehr, dass diese durch den renommierten Eco-Partnership Award von Air Transport World gewürdigt wird.“

Airbus ist der führende Flugzeughersteller, der ein komplettes Programm von Flugzeugfamilien mit einer Kapazitätspalette von 100 bis weit über 500 Sitzen anbietet – die modernste, umfassendste und treibstoffeffizienteste Produktpalette, die heute auf dem Markt ist.