Vietnam Airlines bestellt weitere Airbus-Flugzeuge

Vietnam Airlines bestellt weitere Airbus-Flugzeuge

 

16 June 2009 Press Release

Festauftrag für 16 A321 und Grundsatzvereinbarung über zwei weitere A350 XWB



Vietnam Airlines hat heute auf der Paris Air Show die Festbestellung von 16 weiteren A321 Single-Aisle-Jets bei Airbus bekannt gegeben und gleichzeitig eine Grundsatzvereinbarung (Memorandum of Understanding) über zwei weitere A350 XWB unterzeichnet.



Mit dieser neuen A321-Order steigt die Gesamtzahl der von Vietnam Airlines bestellten Flugzeuge dieses Typs auf 41; 14 davon sind bereits ausgeliefert. Die Kaufabsichtserklärung für zwei weitere A350 XWB wurde zusätzlich zu einem bereits vorliegenden Festauftrag über zehn Flugzeuge dieses Typs vom Dezember 2007 ausgesprochen. Vietnam Airlines hat sich für die Variante A350-900 des völlig neuen Airbus-Großraumflugzeugs mittlerer Kapazität entschieden.



?Dieser Neuauftrag für weitere A321 ist ein Zeichen für den Erfolg, den wir bisher mit diesem Flugzeug in unserem Inlands- und Regionalnetzwerk verzeichnen konnten?, sagte Pham Ngoc Minh, President und Chief Executive Officer von Vietnam Airlines. ?In der Kategorie der Großraumflugzeuge sind wir der festen Überzeugung, dass die A350 XWB neue Maßstäbe für Effizienz und Passagierkomfort setzen wird und deshalb das richtige Flugzeug für die Entwicklung unseres interkontinentalen Streckennetzes ist.?



?Vietnam wird in den nächsten Jahren weiterhin einer der wichtigsten Wachstumsmärkte Asiens sein?, sagte Tom Enders, President und CEO von Airbus. ?Mit der Airbus Single-Aisle-Familie und der völlig neuen A350 XWB wird Vietnam Airlines eine der modernsten und effizientesten Flotten der Region betreiben und somit sehr gut für die Deckung der Nachfrage nach regionalen sowie internationalen Langstreckenverbindungen aufgestellt sein.?



Vietnam Airlines betreibt eine Flotte von insgesamt 52 modernen Airbus-Flugzeugen und bedient 19 inländische und 23 internationale Destinationen.



Die A321 ist die größte Version der Airbus A320-Familie. Sie bietet in einer typischen Zweiklassenbestuhlung 185 Passagieren Platz und fliegt bis zu 5.500 km/3.000 nm ohne Zwischenlandung.



Die A350 XWB ist das neue Airbus Langstrecken-Großraumflugzeug mittlerer Kapazität. Sie bietet eine Reichweite von 15 400 km/8 300 nm und weist den breitesten Rumpf in ihrer Kategorie auf. Die Betriebs- und Sitzmeilenkosten liegen unter denen aller anderen Produkte in diesem Marktsegment.