TransAsia Airways bestellt zwei A330 und sechs A321

TransAsia Airways bestellt zwei A330 und sechs A321

Ökoeffiziente Flugzeuge für weitere Flüge nach China und innerhalb Asiens

16 November 2010 Press Release

Die Fluggesellschaft TransAsia Airways aus Taiwan hat bei Airbus zwei A330-300-Großraum- sowie sechs A321-Single-Aisle-Jets fest in Auftrag gegeben. Die Flugzeuge sind vor allem für den Einsatz auf Direktverbindungen zwischen Taiwan und dem chinesischen Festland vorgesehen, werden aber auch neue regionale Routen bedienen. Die A330 ist das erste Großraumflugzeug in der Flotte der Airline. TransAsia Airways wird demnächst den Triebwerkstyp sowohl für die A330 als auch für die A321 auswählen.

„Diese Bestellung neuer Flugzeuge ist ein Zeichen der starken Nachfrage nach unseren Verbindungen mit dem chinesischen Festland und innerhalb Asiens“, sagte Vincent Lin, Chairman von TransAsia Airways. „TransAsia wird von der umfassenden technischen und betrieblichen Kommunalität innerhalb der Airbus-Produktpalette profitieren. Die A330 kommen künftig auf unseren Stammstrecken zum Einsatz, während wir mit den A321 unser Streckennetz nach China und innerhalb Asiens weiter ausbauen können.“

„Wir freuen uns sehr darüber, dass TransAsia Airways erneut Airbus-Flugzeuge ausgewählt hat, um ihren laufenden Flottenbedarf zu decken“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Mit ihren geringen Betriebskosten, ihrer erwiesenen Zuverlässigkeit und ihrer hohen Attraktivität für die Passagiere werden die A330 und A321 der Fluggesellschaft eine hervorragende Ausgangsposition für den effektiven Wettbewerb in ihrem wachsenden Streckennetz verschaffen.“

TransAsia Airways, ein Unternehmen der Goldsun Group, setzt seit 1995 Airbus-Flugzeuge ein. Derzeit betreibt das Unternehmen fünf A321 und zwei A320 in einem Inlands- und Regionalnetz, zu dem auch 13 Flugziele auf dem chinesischen Festland zählen.

Die A330 ist das gegenwärtig am weitesten verbreitete Großraumflugzeug. Airbus hat bisher mehr als 1.100 Aufträge für die verschiedenen Versionen dieses Produkts verbucht, wobei mehr als 700 A330 bereits bei über 80 Airlines in aller Welt im Einsatz sind.

Die Airbus A320-Familie (A318, A319, A320 und A321) ist mit über 6.700 verkauften und über 4.400 ausgelieferten Flugzeugen das erfolgreichste Single-Aisle-Programm der Welt. Mehr als 310 Kunden und Betreiber weltweit haben Flugzeuge dieser Familie im Einsatz.