Spirit Airlines bestätigt Bestellung von 75 Flugzeugen der A320-Familie, darunter 45 A320neo

Spirit Airlines bestätigt Bestellung von 75 Flugzeugen der A320-Familie, darunter 45 A320neo

Stark wachsendes Interesse an ökoeffizienten Airbus Single-Aisle-Flugzeugen in den USA

1 February 2012

Spirit Airlines hat bei Airbus 75 Single-Aisle-Flugzeuge fest in Auftrag gegeben, darunter 45 A320neo-Flugzeuge („new engine option“). Die entsprechende Grundsatzvereinbarung (MoU) wurde bereits auf der Dubai Airshow 2011 bekannt gegeben. Die Fluggesellschaft hat ihre Entscheidung über den Triebwerkstyp noch nicht mitgeteilt. Der Auftrag von Spirit über 45 A320neo-Flugzeugen wurde im Dezember 2011 erteilt. Mit der Bestätigung der Bestellung von weiteren 30 A320 im Januar steigt die Gesamtzahl der von Spirit fest bestellten Flugzeuge auf 75.

„Seit sieben Jahren setzen wir die Flugzeuge der A320-Familie mit großem Erfolg ein“, sagte Ben Baldanza, President und CEO von Spirit Airlines. „Die Flugzeuge haben sich in jeder Hinsicht – Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit, Komfort und Effizienz – bestens bewährt. Mit den weiteren A320-Flugzeugen und den neuen A320neo-Flugzeugen werden wir auf all den Vorteilen weiter aufbauen, die uns diese Flugzeuge bisher gebracht haben.“

„Mit der Auslieferung dieser neu bestellten Flugzeuge wird sich die heutige Airbus-Flotte von Spirit nahezu verdreifachen“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Es ist ein großes Kompliment und ein klarer Beleg für die Effizienzsteigerungen unserer Single-Aisle-Familie, wenn eine Airline für ihren zukünftigen Erfolg ausschließlich auf diese Flugzeugfamilie setzt.“

Die Airline will die neuen Flugzeuge in ihrem wachsenden Streckennetz in den Vereinigten Staaten, im karibischen Raum und in Lateinamerika einsetzen.
 
Die A320neo mit neuer Triebwerksoption für die A320-Familie soll ab 2015 in Dienst gestellt werden. Mit den Triebwerken der neuesten Generation und den großen, aerodynamisch optimierten „Sharklets“ an den Flügelenden wird sie 15 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen. Diese Verringerung des Treibstoffverbrauchs entspricht 1,4 Mio. Litern Treibstoff – dem Verbrauch von 1000 Mittelklassefahrzeugen – und reduziert zudem den Kohlendioxidausstoß pro Flugzeug um jährlich rund 3600 Tonnen oder die Menge CO2, die von 240.000 ausgewachsenen Bäumen absorbiert wird.

Mit über 8.300 verkauften und rund 5.000 an mehr als 340 Kunden und Betreiber weltweit ausgelieferten Flugzeugen unterstreicht die A320-Familie ihre Position als erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Passagierjets. Die A320neo ist zu über 95 Prozent gleich aufgebaut wie die bisherigen Modelle der A320-Familie, so dass sich die neuen Flugzeuge sehr einfach in vorhandene Flotten eingliedern lassen. Gleichzeitig bietet die A320neo bis zu 950 Kilometer / 500 Nautische Meilen mehr Reichweite beziehungsweise bis zu zwei Tonnen mehr Nutzlast bei vorgegebener Reichweite.