Petters Group Worldwide bestellt fünf Airbus A318 Elite

Petters Group Worldwide bestellt fünf Airbus A318 Elite

 

21 May 2007 Press Release

Petters Group Worldwide aus Minnetonka (Minnesota, USA) hat bei Airbus einen Auftrag über fünf Airbus A318 Elite erteilt. Die Bestellung wurde zusätzlich zur bereits vorliegenden Order über ein Flugzeug dieses Typs verbucht, so dass der US Konzern sechs A318 Elite erhalten wird und damit zum bisher größten Kunden dieses VIP-Jets von Airbus geworden ist.

Petters Group ist der erste US-Kunde für die A318 Elite, einer kürzeren Version der Airbus Corporate Jetliner (ACJ)-Familie, die sich wie alle Airbus Geschäftsflugzeuge durch den hohen Komfort auszeichnet, den die besonders breite Kabine ermöglicht.

?Wir wissen ein großartiges Produkt zu erkennen, wenn wir es sehen,? sagte Tom Petters, CEO und Chairman der Petters Group. ?Und die A318 Elite von Airbus hebt sich mit ihrer überaus geräumigen Kabine und modernem Design klar von der Masse ab. Dieses Flugzeug bildet eine Klasse für sich und eignet sich mit seiner transkontinentalen Reichweite in den USA und der Fähigkeit, nonstop von London nach New York zu fliegen, sehr gut für den amerikanischen Markt.?

Petters Group Worldwide ist ein privates Unternehmen, das Anteile an mehr als 60 Firmen hält, zu denen etwa Polaroid, Ubid.com und Sun Country Airlines zählen.

?Kunden der obersten Kategorie erkennen zunehmend die besonderen Vorteile, die Flugzeuge der Airbus ACJ-Familie wie etwa die A318 Elite bieten. Und sobald sie diese erkannt haben, sind die Argumente, auf das bessere Flugzeug umzusteigen, überwältigend? sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. ?Für uns besteht die größte Herausforderung darin, mit der Nachfrage Schritt zu halten.?

Die ACJ-Familie mit den Modellen A318 Elite, Airbus Corporate Jetliner (ACJ) und A320 Prestige hat in den vergangenen drei Jahren den Markt für Geschäfts- und VIP-Flugzeuge der Spitzenklasse angeführt und bisher insgesamt mehr als 80 Bestellungen für sich gewonnen.

Als Sonderausführungen von Flugzeugen der überaus populären und erfolgreichen A320-Familie von Airbus, die kürzlich den Meilenstein von 5 000 Festbestellungen überschritten hat, bieten alle Modelle der Airbus ACJ-Familie beispiellose Geräumigkeit und Modernität und gelten als die besten Firmen- und VIP-Jets, die heute auf dem Markt erhältlich sind.

Die Airbus A320-Familie zeichnet sich durch eine Reihe von einmaligen Innovationen aus, die mit der ACJ-Familie auch auf dem Markt für Corporate Jets der Spitzenklasse zur Verfügung gestellt werden. Hierzu zählen identisch aufgebaute Cockpits mit Fly-by-Wire-Steuerung, der extensive Einsatzes von gewichtssparenden Kohlefaserverbundwerkstoffen, die hochentwickelte aerodynamische Konstruktion mit treibstoffsparenden Winglets und das umfassende zentralisierte Wartungskonzept.

Airbus ist ein EADS-Unternehmen.