Nepal Airlines unterzeichnet Auftrag über zwei Airbus A320 mit Sharklets

Optimale geeignet für den Einsatz auf hoch gelegenen Flughäfen

1 July 2013 Press Release

Nepal Airlines Corporation (NAC), die nationale Fluggesellschaft Nepals, hat einen Festauftrag über zwei Airbus A320-Flugzeuge unterzeichnet. Diese sind mit den treibstoffsparenden Sharklets an den Flügelspitzen ausgestattet sind. Der Auftrag folgt einer im April unterzeichneten Grundsatzvereinbarung.

Wichtige Gründe für die Wahl der A320 waren ihre besondere Eignung für hoch gelegene Flughäfen und ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten auf vielen verschiedenen Routen. Die mit Sharklets ausgestatteten, äußerst wirtschaftlichen Flugzeuge ermöglichen Treibstoffeinsparungen von bis zu vier Prozent und werden ein wichtiger Bestandteil der Flottenmodernisierung von NAC sein.

„Für einen Binnenstaat wie Nepal ist die Luftfahrt unser Tor zur Welt. Nepal heißt Forscher, Trekking-Touristen, Urlaubsreisende sowie kulturell und ökologisch interessierte Besucher willkommen. Ihre Bedeutung für unser Land kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Unsere neuen A320 mit Sharklets werden uns helfen, Kapazität zu erhöhen, um vom wachsenden Tourismus zu profitieren“, sagte Madan Kharel, Managing Director der Nepal Airlines Corporation.

„Für einen Binnenstaat wie Nepal sind unsere agilen und leistungsfähigen Flugzeuge der A320-Familie Impulsgeber für die wirtschaftliche Prosperität. Außerdem ermöglichen Sharklets Treibstoffeinsparungen von bis zu vier Prozent, was ein großer Vorteil für jede Airline ist“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Wir freuen uns sehr, Nepal Airlines als unseren neuesten Kunden begrüßen zu können.“

Nepal Airlines fliegt zurzeit vier Destinationen im Ausland und 25 spektakuläre Inlandsziele im Herzen des Himalaya an. Die neuen A320 sind  mit den aktuellsten RNP („Required Navigation Performance“) Navigationssystemen ausgerüstet. Diese Technik ist besonders vorteilhaft für Flugzeuge, die von Bergen umschlossene Flugplätze in hoher Lage anfliegen, wie die Hauptbasis der Fluggesellschaft in Kathmandu.

Die A320-Familie mit den Modellen A318, A319, A320 und A321 gilt als Referenzklasse für Flugzeuge mit Standardrumpf und einem Mittelgang. Mit über 9.500 an mehr als 380 Kunden und Betreiber weltweit verkauften Flugzeugen ist die Airbus A320-Familie die weltweit erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Passagierjets.