Leasingunternehmen CIT bestätigt A350 XWB-Auftrag und bestellt weitere 25 Flugzeuge der A320- Familie

Leasingunternehmen CIT bestätigt A350 XWB-Auftrag und bestellt weitere 25 Flugzeuge der A320- Familie

 

20 June 2007 Press Release

CIT Aerospace, ein Geschäftsbereich der CIT Group Inc. (NYSE CIT) und führender globaler Anbieter von Finanzierungslösungen für Unternehmen und Privatkunden, hat einen Festauftrag über sieben A350 XWB unterzeichnet. Damit bestätigte CIT Aerospace eine frühere Kaufzusage für fünf A350 und erweiterte gleichzeitig seine Bestellung. CIT unterzeichnete darüber hinaus einen Vertrag über die Festbestellung von weiteren 25 Flugzeugen der A320 Familie.



?Die Marktnachfrage nach der A320-Familie ist weiterhin hoch. Wir vergrößern mit der Verstärkung unserer Flotte durch diese 25 neu bestellten Flugzeuge unser Produktangebot, so dass wir die Anforderungen unserer Kunden noch besser erfüllen können,? sagte Jeffrey Knittel, Präsident von CIT Transportation Finance. ?Die A350 XWB werden unseren Kunden zudem attraktive Wirtschaftlichkeit in einem wachstumsstarken Segment bieten.?



Einschließlich der heute bekannt gegebenen Bestellung hat CIT insgesamt 164 Airbus-Flugzeuge in Auftrag gegeben (darunter 132 Airbus-Jets der A320-Familie, 25 A330 und sieben A350 XWB), von denen bisher 79 Flugzeuge ausgeliefert wurden.



?Leasingunternehmen wie CIT haben eine weit reichende Vision. Mit der Unterzeichnung des heutigen Vertrags unterstreicht CIT seine Rückendeckung für den Erfolg des A350 XWB-Programms?, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. ?Die Nachbestellung von CIT bestätigt zudem die weiterhin starke Nachfrage nach unserer überaus erfolgreichen A320-Familie, die immer noch als Referenzklasse für Innovationen in der Kategorie der Standardrumpfflugzeuge gilt.?



Die A350 XWB (Extra Wide-Body) ist die Antwort von Airbus auf die Forderung des Marktes nach einer Familie von Langstrecken-Großraumflugzeugen mittlerer Passagierkapazität. Die A350 XWB wird den breitesten Rumpf in ihrer Kategorie aufweisen und Komfort auf einem Niveau bieten, das in diesem Marktsegment bisher unerreicht ist. Darüber hinaus wird sich das Flugzeug durch die niedrigsten Betriebskosten und gleichzeitig die niedrigsten Sitzmeilenkosten unter allen Produkten der gleichen Kategorie auszeichnen. Die A350 XWB-Familie ist darauf ausgelegt, die besonderen Anforderungen zu erfüllen, die sich aufgrund hoher Kraftstoffpreise, steigender Erwartungen der Fluggäste und strengerer Umweltauflagen in ihrem Marktsegment stellen.



Die A320-Familie, zu der neben der A320 auch die Modelle A318, A319 und A321 gehören, ist im Marksegment der Single-Aisle-Flugzeuge der anerkannte Standard, an dem sich alle anderen Produktangebote messen lassen müssen. Mit bisher mehr als 5 070 Bestellungen hat sich die A320-Familie zum erfolgreichsten Verkehrsflugzeugprogramm entwickelt.



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.