Lao Airlines wird neuer Airbus-Betreiber

Lao Airlines wird neuer Airbus-Betreiber

Nationaler Carrier nimmt erste A320 entgegen

8 November 2011 Press Release

Lao Airlines, der nationale Carrier der Demokratischen Volksrepublik Laos, hat den ersten der beiden bei Airbus bestellten A320-Flugzeuge entgegen genommen. Das neue Flugzeug wurde heute im Rahmen einer besonderen Zeremonie in Vientiane, der Hauptstadt von Laos, in Anwesenheit des stellvertretenden Premierministers der Demokratischen Volksrepublik Somsavat Lengsavad und des französischen Transportministers Thierry Mariani übergeben.

Die zweite von Lao Airlines bestellte A320 wird nächsten Monat in Vientiane ankommen. Die Flugzeuge sollen auf Routen zu wichtigen Flugzielen in Südostasien, darunter Bangkok und Singapur, eingesetzt werden. Die A320 sind die ersten von Lao Airlines gekauften Düsenflugzeuge und bieten einen komfortable Zweiklassenbestuhlung für 126 Passagiere in der Hauptkabine und 16 Passagiere in der Business Class. Die Flugzeuge sind mit CFM56-Triebwerken von CFM International ausgerüstet.

"Mit den A320-Flugzeugen werden wir im Zuge der Erweiterung unseres internationalen Streckennetzes einen Premium-Service auf neuem Niveau einführen", sagte Somphone Douangdara, President von Lao Airlines. "Zusätzlich zum überragenden Flugkomfort wird Lao Airlines von den äußerst niedrigen Betriebskosten dieser modernen, treibstoffeffizienten Flugzeuge profitieren."

"Wir freuen uns sehr, Lao Airlines als einen neuen Airbus-Betreiber begrüßen zu dürfen", sagte John Leahy, Chief Operating Officer, Customers, Airbus. "Mit der Aufnahme der A320 in ihre Flotte reiht sich Lao Airlines in den über 260 Fluggesellschaften zählenden Kundenstamm der branchenweit meistverkauften Single Aisle-Produktpalette ein, die sich durch eine nachweislich hohe Attraktivität für die Passagiere, hervorragende Zuverlässigkeit und unschlagbare Betriebskosten auszeichnet."

Die A320-Familie mit den Modellen A318, A319, A320 und A321 gilt als Referenz in ihrer Klasse. Mit mehr als 7.900 gekauften und über 4.800 ausgelieferten Flugzeugen, ist die A320-Familie das weltweit erfolgreichste Single-Aisle-Programm.