Hong Kong Airlines nimmt seinen ersten Airbus A320 entgegen

Hong Kong Airlines nimmt seinen ersten Airbus A320 entgegen

Der Carrier ergänzt seine Flotte außerdem durch eine A330 mit All-Premium-Klasse

25 January 2012 Press Release

Hong Kong Airlines wird nach der Auslieferung seiner ersten A320 neuer  Betreiber von Airbus Single-Aisle-Flugzeugen. Das Flugzeug ist das erste von insgesamt 30 bestellten  Flugzeugen der A320-Familie und ist mit  CFM 56-Triebwerken von CFM International ausgerüstet. Der Airbus A320  bietet Platz für 152 Passagiere in zwei Klassen und soll im regionalen Netzwerk des Carriers auf Linien zwischen  Hongkong und dem chinesischen Festland sowie Nord- und Südostasien eingesetzt werden.
Außerdem hat Hong Kong Airlines sein neuestes Langstreckenflugzeug entgegengenommen – eine A330-200 mit einer neuen All-Premium-Klassenkonfiguration. Das Flugzeug mit seiner luxuriösen Ausstattung für nur 116 Passagiere  wird auf den neuen Direktflügen nach London eingesetzt . Mit dieser Single Aisle  erhöht sich die betriebene Widebody-Flotte des Carriers auf 10 Flugzeuge, jetzt bestehend aus sieben A330-200-Passagierflugzeugen und drei A330-200F-Frachtern.

„Mit der Auslieferung unserer ersten A320 und der neuen A330 mit All-Premium-Klasse wird Hong Kong Airlines seine Position als erstrangiger Full-Service-Carrier weiter konsolidieren", sagte Yang Jian Hong, President vonHong Kong Airlines. „Die Ausstattungen an Bord bieten  das bestmögliche Flugerlebnis.  Gleichzeitig garantieren diese Flugzeuge  wirtschaftliche Effizienz."
 
„Wir freuen uns, dass Hong Kong Airlines  neuer A320-Betreiber  ist und zusätzlich seine Airbus-Langstreckenflotte erweitert", sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Diese modernen und treibstoffeffizienten Flugzeuge ermöglichen  der Fluggesellschaft  sowohl auf regionalen und mittleren Strecken als auch im  Langstreckensegment  niedrige Betriebskosten. Zudem bieten sie  hohe technische Übereinstimmung, die es nur bei Airbus-Produkten gibt."

Die Flugzeuge der A320-Familie sind  das bestverkaufte und modernste Single Aisle-Produkt. , Über 8.300 Flugzeuge wurden bereits bestellt und rund 5.000 an 340 Kunden und Betreiber weltweit ausgeliefert.

Airbus verzeichnet über 1.200 Bestellungen für die A330-Familie. Mehr als 800 Flugzeuge sind bei rund 90 Betreibern weltweit im Einsatz. Neben Passagierflugzeugen umfasst die A330-Familie auch Frachter-, VIP- und Militärtransport- sowie Tankervarianten.