GE Capital Aviation Services bestellt 12 Airbus A330

GE Capital Aviation Services bestellt 12 Airbus A330

Effiziente A330-Langstreckenfamilie weiter auf Erfolgskurs

24 January 2011 Press Release

GE Capital Aviation Services (GECAS), die Leasing- und Finanzierungssparte von General Electric für Verkehrsflugzeuge [NYSE:GE] hat einen Festauftrag über zwölf weitere Airbus-Langstreckenflugzeuge des Typs A330-300 unterzeichnet. Die Gesamtzahl der von GECAS bei Airbus bestellten A330-Flugzeuge steigt damit auf 32.

„Mit diesem Auftrag stocken wir unser vorhandenes A330-Portfolio auf“, sagte Norman C. T. Liu, President und CEO von GECAS. „Mit der Erweiterung unseres Angebots von Großraumflugzeugen verfolgen wir ein Schlüsselelement unserer Strategie zur Deckung der Kundennachfrage.“

„Diese Nachbestellung durch GECAS belegt die ungebrochene Popularität der A330 und unterstreicht insbesondere die starke Nachfrage nach dem Modell A330-300“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Die unschlagbare Wirtschaftlichkeit dieses Flugzeugs und seine nachweislich hohe Attraktivität für die Passagiere machen dieses Flugzeug zur idealen Lösung für den gegenwärtigen Regional- und Langstreckenmarkt auf Routen mittlerer Kapazität.“

Airbus-Flugzeuge zeichnen sich durch das einzigartige Airbus-Kommunalitätskonzept mit weitgehend identischen Cockpits und Betriebseigenschaften aus. Fluggesellschaften können so für verschiedene Airbus-Modelle den gleichen Pool von Piloten, Kabinenpersonal und Wartungstechnikern einsetzen. Dies bringt ihnen Vorteile wie große Einsatzflexibilität und erhebliche Kosteneinsparungen.

Der große Rumpfquerschnitt der A330-300 erlaubt ihren Betreibern sehr komfortable und vielseitige Möglichkeiten der Konfiguration und Bestuhlung je Klasse. Die Reichweite beträgt bis zu 10.400 km/5.600 nm mit 300 Passagieren an Bord. Hoch effizient und für den Mittel- bis Langstreckenmarkt optimiert, bietet die A330-300 das beste Verhältnis zwischen Reichweite und Kosten. Die A330-300 ist nach wie vor die wirtschaftlichste Lösung, wenn es darum geht, 300 Passagiere in echtem Langstreckenkomfort über mittlere Distanzen zu befördern. Airbus hat für dieses Modell bisher mehr als 480 Bestellungen entgegengenommen.

Die Airbus A330-Familie umfasst Passagierflugzeuge mit 200 bis 400 Sitzen sowie Fracht-, VIP- und militärische Mehrzweckvarianten (Tanker und Transporter). Sie konnte bisher mehr als 1.100 Bestellungen für sich gewinnen.