Garuda Indonesia stockt seine Flotte mit neuen A330 auf

Garuda Indonesia stockt seine Flotte mit neuen A330 auf

Maximale Effizienz auf Langstreckenrouten

1 July 2011 Press Release

Garuda Indonesia, der nationale Carrier Indonesiens, hat einen neuen Festauftrag über vier A330-300 unterzeichnet. Die Airline hat sich für die neueste Variante mit einem maximalen Abfluggewicht von 235 Tonnen entschieden, um die Langstreckenziele in Nahost, Asien und dem pazifischen Raum von ihren Hubs in Jakarta und Denpasar aus zu bedienen. Die Airline wandelt darüber hinaus drei früher bestellte A330-200 in 300-Versionen um. Der Vertrag wurde in Anwesenheit des französischen Premierministers François Fillon und Seiner Exzellenz Hatta Rajasa, koordinierender Wirtschaftsminister von Indonesien, unterzeichnet.

Die neuen Flugzeuge werden in die Flotte von sieben geleasten A330-200 und sechs A330-300 aufgenommen, die bei Garuda bereits im Einsatz sind. Dieser Kaufvertrag folgt einem im Juli 2010 unterzeichneten Auftrag über sechs A330-200. Damit erhöht sich die gesamte A330-Flotte von Garuda auf 23 Flugzeuge. Die Airline hat vor kurzem 25 A320 Standard- und Neo-Versionen für seine Low-Cost Tochter Citilink bestellt.

"In den letzten 15 Jahre haben wir dank unserer Flugzeuge der A330-Familie von den niedrigsten Sitzmeilenkosten, echter Langstreckenkapazität und einer bewährten Zuverlässigkeit profitiert, während unsere Passagiere ein sehr hohes Maß an Komfort genossen haben. Es liegt daher nahe, dass wir unsere erfolgreichen Operationen mit der A330-Familie von Airbus fortführen", sagte Emirsyah Satar, President & CEO von Garuda Indonesia.

“Wir freuen uns, dass sich unsere Beziehung mit unserem langjährigen Kunden Garuda Indonesia in den letzten Wochen in diesem Maße verstärkt hat. Die Airline hat sich entschieden, ein neuer Betreiber unserer A320-Familie zu werden, die als Referenzklasse für Single-Aisle-Flugzeuge gilt, und wird ihre Flotte mit der A330 erweitern – das weltweit effizienteste Großraumflugzeug, das heutzutage im Einsatz ist. Diese neuen und Folgeaufträge sind ein klares Vertrauensvotum", sagte John Leahy, Chief Operating Officer, Customers, Airbus.

Die zweistrahlige A330 ist das heute am weitesten verbreitete Großraumflugzeug. Airbus hat für die verschiedenen Versionen dieses Produkts bisher mehr als 1.100 Aufträge verbucht. 780 A330 sind bereits ausgeliefert und fliegen bei etwa 120 Kunden und Betreibern weltweit. Die Flotte hat bis heute über 17 Millionen Flugstunden auf über 4 Millionen Flügen absolviert und weist eine Abflugzuverlässigkeit von 99,6 Prozent auf.