Flugvorführungen der Airbus A380 in Le Bourget 2007

Flugvorführungen der Airbus A380 in Le Bourget 2007

 

12 June 2007 Press Release

Airbus, der nach der Anzahl der Auslieferungen größte Flugzeughersteller der Welt, präsentiert sich mit drei Flugzeugen auf der internationalen Luftfahrtausstellung in Paris-Le Bourget (18.-24. Juni). Die mit GP7200-Triebwerken der Engine Alliance ausgerüstete A380 mit der Seriennummer MSN009 wird während der Ausstellung täglich an den Flugvorführungen teilnehmen. Eine zweite A380 (Seriennummer MSN007) mit einer für Demonstrationszwecke ausgelegten Kabine wird während der einwöchigen Ausstellung im Freigelände gezeigt. Besuche sind nur nach Vereinbarung möglich. Eine A330-200 von Qatar Airways ist ebenfalls von Montag, 18. Juni, bis Donnerstag, 21. Juni, auf dem Freigelände zu besichtigen.

Während der gesamten Veranstaltung wird Airbus im EADS-Pavillon (Reihe A ? 420 ? 426) mit einem speziellen Chalet für die Medien (Reihe B ? 177 ? 179) vertreten sein. Der Hauptmessestand in Halle 2 (Halle 2A-18) wird auf einer Ausstellungsfläche von 1 468 Quadratmetern Halbmodelle aus jeder Airbus-Flugzeugfamilie und Modelle der A380 und der neuen A350 XWB im beindruckenden Maßstab 1:20 präsentieren.

Am Dienstag, dem 19. Juni, wird Airbus um 10 Uhr eine Pressekonferenz im Pressezentrum (Auditorium) von Le Bourget abhalten. Weitere Ankündigungen über kommerzielle Aktivitäten sind zudem im Laufe der Woche zu erwarten.

Auf der Airbus-Website www.airbus.com werden täglich aktuelle Nachrichten zur Luftfahrtausstellung und Live-Videoberichte über Ankündigungen, Flugvorführungen und andere Veranstaltungen zu finden sein.

Airbus ist ein EADS-Unternehmen.