British Airways erwirbt vier weitere Airbus A320

 

21 February 2007 Press Release

British Airways gab am 21. Februar bekannt, dass es einen Festauftrag über vier weitere Airbus A320-Flugzeuge erteilt hat. British Airways betreibt bereits 66 Airbus-Flugzeuge in seiner Flotte, und mit dem Auftrag erhöht sich die Zahl seiner fest bestellten A320-Flugzeuge auf insgesamt 14 Einheiten. British Airways war einer der ersten Betreiber von A320-Flugzeugen und bekräftigt mit diesem jüngsten Auftrag sein Engagement für die A320-Familie.



Die Flugzeuge werden mit 156 Sitzen in zwei Klassen bestuhlt und mit V2527-A5-Triebwerken von International Aero Engines ausgerüstet.



?Unsere Airbus A320-Flotte leistet ausgezeichnete Dienste in unserem Kurzstreckennetz von London Heathrow aus, und daher ersetzen wir die aus unserer Flotte ausgemusterten Flugzeuge sehr gerne mit neuen A320-Flugzeugen?, sagte Robert Boyle, Commercial Director von British Airways.



?Unsere Flugzeuge der A320-Familie reihen Erfolg an Erfolg und sind führend in der Kategorie mit 100 bis 220 Sitzen. Über 5.000 Flugzeuge der A320-Familie wurden verkauft, mehr als 3.000 Einheiten ausgeliefert und weitere 2.000 Flugzeuge aus dieser Familie stehen noch in unseren Auftragsbüchern. Folgeaufträge von einer Airline wie British Airways sind ein klarer Beweis für die Überlegenheit unseres Produkts?, sagte John Leahy, COO Customers von Airbus.



British Airways wurde 1988 mit der Übernahme seiner ersten A320-Flugzeuge zum Airbus-Betreiber und nahm 1999 A319-Flugzeuge und 2004 A321-Flugzeuge in seine Flotte auf.



Dank der einzigartigen betrieblichen Kommunalität der A320-Flotte können alle Flugzeuge der A320-Familie von den gleichen Piloten geflogen und von den gleichen Wartungsteams gewartet werden, was wertvolle Einsparungen bei der Schulung und Steigerungen der Betriebseffizienz ermöglicht. Airbus hat die A320-Familie mit dem Ziel der Ertragsoptimierung durch eine überaus anpassungsfähige Kabine und höchsten Passagierkomfort entwickelt. Die Mitglieder dieser Familie zeichnen sich unter allen Single-Aisle-Flugzeugen in ihrer Kategorie durch die modernste und in umfassendster Weise eingesetzte Fly-by-Wire-Technologie aus.



Die Zahl der Festbestellungen für Single-Aisle-Flugzeuge von Airbus beläuft sich bis heute auf über 5.000 Einheiten ? dies sind mehr als bei jeder anderen Generation von Standardrumpfflugzeugen. Allein in den letzten zwei Jahren verbuchte Airbus Aufträge über rund 1.600 Flugzeuge seiner A320-Familie. Damit ist die A320-Familie das bestverkaufte Verkehrsflugzeugprogramm aller Zeiten. Mehr als 200 Kunden und Betreiber in aller Welt haben Flugzeuge der Airbus A320-Familie bestellt oder bereits im Einsatz, und die gesamte Typenreihe hat bisher 30 Millionen Flugzyklen und 50 Millionen Flugstunden absolviert.



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.