Airbus-Wettbewerb "Fly Your Ideas" bringt Innovation auf den Campus

Wettbewerbssieger erhalten einwöchiges Seminar mit führenden Airbus-Ingenieuren und Wissenschaftlern sowie 30.000 Euro

13 September 2012 Press Release

Der von der UNESCO unterstützte und alle zwei Jahre ausgetragene Airbus-Wettbewerb "Fly Your Ideas" fordert Studenten in der ganzen Welt heraus, neue Ideen für eine nachhaltigere Luftfahrtindustrie zu entwickeln. Dieses Jahr werden die Gewinner nicht nur mit einem Geldpreis von 30.000 Euro belohnt, sondern erhalten auch den Besuch von Experten der Airbus Innovation Cell * auf ihrem Campus. Diese werden im Rahmen eines einwöchigen Seminars vermitteln, was nötig ist, um sich erfolgreich in der Luftfahrtforschung zu engagieren.  

Innovation ist das Kernthema der Vision von Airbus für die Zukunft der Luftfahrt. Dieser Wettbewerb ermöglicht es Airbus, mit Universitäten in der ganzen Welt und Studierenden aller Fachrichtungen zusammenzuarbeiten, um zu vermitteln, wie der Branchenführer neue Technologien für eine nachhaltigere Luftfahrt entwickelt, nach der zukünftige Reisende suchen. 

"Wir freuen uns, die nächste Generation von Studierenden und jungen Wissenschaftlern, welche unsere Vision einer nachhaltigeren Luftfahrtindustrie teilen, zu motivieren und mit ihnen zusammenzuarbeiten", sagte Charles Champion, Executive Vice President  Engineering von Airbus und Schirmherr von Fly Your Ideas. "Wir hoffen, Ideen und den internationalen Austausch innerhalb der weltweiten Gemeinschaft von Studierenden und Wissenschaftlern zu stimulieren, um die nächste Generation von Innovatoren zu begeistern."

Dieses Jahr gehören alle Rechte an Modellen und Entwürfen ihren Entwicklern, so dass sie frei über den weiteren Weg entscheiden können, falls sie ihre Ideen weiterentwickeln möchten. 

Die allgemeine Begeisterung für Fly Your Ideas wächst weiter: 111 Teams aus 55 Ländern, sind bereits für die Teilnahme an der 2013-Ausgabe registriert und es verbleiben noch mehr als zwei Monaten bis zum Ende der Anmeldefrist.

Teams, die sich für die nächste Runde qualifizieren möchten, müssen ihre Idee bis zum 7. Dezember 2012 über die Wettbewerbs-Website einreichen.

Fly Your Ideas ist Teil der zukunftsweisenden Initiative ‘Future by Airbus’, eine Vision des Flugzeugherstellers für einen nachhaltigen Luftverkehr für 2050 und darüber hinaus.

Die Themen des Wettbewerbs in diesem Jahr sind: "Energie", "Effizienz", "Erschwingliches Wachstum", Verkehrswachstum", "Passagiererlebnis" und "Gesellschaftliche Akzeptanz". Diese Themen wurden von Airbus als die sechs größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts für eine nachhaltige Luftfahrtindustrie identifiziert. 

Hinweise für Redakteure:

Wettbewerbskalender

• Anmeldeschluss: 30. November 2012

• 1. Runde: 3. September 2012 - 7. Dezember 2012 (Eine Seite umfassender Vorschlag)

• 2. Runde: Januar 2013 - April 2013 (bis zu 1000 Teams ausgewählt, um einen 5000 Worte umfassenden Bericht und ein kurzes Video einzureichen)

• 3. Runde: Mai 2013 - Juni 2013 (5 Teams ausgewählt, um den Vorschlag einer Jury von Airbus- und Branchenexperten zu präsentieren)

• Endgültige Präsentation und Preise –  Juni 2013


Fly Your Ideas 2011

• 2.260 Studierende aus 75 Ländern, 84 Teams wurden für die 2. Runde ausgewählt und 5 Teams wurden für die Endrunde ausgewählt 

• GEWINNER 2011: China – Das Team der Nanjing University of Aeronautics and Astronautics gewann mit seinem bodengestützten Windkraftsystem, das die Energie der Wirbelschleppen beim Starten und Landen nutzt. Xinyuan Zheng, Sprecher des Teams, sagte: "Die Teilnahme am 2011 Airbus Fly Your Ideas Wettbewerb war eine einmalige Erfahrung für uns und wir sind sehr stolz, dass wir gewonnen haben."

• GEWINNER 2009: Australien – Das multinationale Team ‘Coz’ von der University of Queensland, Australien, erhielt im Juni 2009 den Hauptpreis. Das Projekt fokussierte auf der Nutzung eines neuartigen Bioverbundwerkstoffs aus Fasern der Rizinuspflanze in Flugzeugkabinen.