Airbus liefert Corporate Jets in Rekordzahl aus

Airbus liefert Corporate Jets in Rekordzahl aus

Neubestellungen lassen Gesamtauftragsbestand auf über 170 Flugzeuge ansteigen

27 January 2011 Press Release

Airbus hat im vergangenen Jahr 15 seiner VIP- und Geschäftsreiseflugzeuge im Wert von mehr als 1,5 Mrd. US-Dollar ausgeliefert – ein neuer Rekord für diese Sparte. Die Auslieferungen umfassten  13 A318 Elite/Airbus Corporate Jetliner (ACJ)/A320 Prestige sowie zwei A330/A340-VIP-Großraumjets..

Darüber hinaus nahm Airbus 2010 acht Neubestellungen für Corporate Jets entgegen, so dass sich der Gesamtauftragsbestand nun auf über 170 Flugzeuge beläuft. Die Neuaufträge unterteilten sich in Bestellungen für sieben Flugzeuge der ACJ-Familie (A318 Elite/Airbus ACJ/A320 Prestige) und einen A330/A340-Großraumjet.

Die Kunden, die Aufträge erteilten bzw. bestellte Flugzeuge übernahmen, stammen aus Asien, Europa und dem Nahen Osten. Es handelt sich dabei sowohl um Regierungen als auch um Privatkunden, die meist ungenannt bleiben möchten.

„Corporate Jets tragen weitgehend ungesehen zu Erfolg und Wachstum von Unternehmen bei und unterstützen als Regierungsflugzeuge wichtige Staatsgeschäfte. Die moderne Flugzeugfamilie von Airbus spielt in beiden Bereichen eine bedeutende Rolle", sagte John Leahy, COO Customers von Airbus.

„Der Markt für unsere Corporate Jets erstreckt sich wie der für unsere Verkehrsflugzeuge über die ganze Welt.  Und er wächst an, weil immer mehr Kunden erkennen, dass unsere Produkte gegenüber herkömmlichen Business Jets mehr Kapazität, Vorteile und Nutzen bieten.“

Auch die Zahl der Airbus Corporate Jets, die für VIP-Charterflüge zur Verfügung stehen, ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen: Mehr als 15 A318 Elite, Airbus ACJ und A320 Prestige werden mittlerweile von über zehn Betreibern in Amerika, im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa sowie im Nahen Osten angeboten.

Airbus Corporate Jets nehmen mehr Fluggäste auf als herkömmliche Geschäftsflugzeuge. Zudem ist ihre Kabine fast doppelt so breit, was beispiellosen Komfort sowie unübertroffene Geräumigkeit und Bewegungsfreiheit ermöglicht. Damit stellen sie eine ideale Lösung für den Transport von Geschäfts- und Regierungsdelegationen oder vielköpfigen Familien dar.

Die immer größere Zahl an Airbus Corporate Jets auf dem VIP-Chartermarkt macht es für potenzielle Kunden so einfach wie nie zuvor, die besonderen Vorteile dieser Flugzeuge kennen zu lernen und verdeutlicht  ihre Attraktivität  als Alternative zu Linienflügen oder für die gelegentliche Nutzung.

Airbus Corporate Jets weisen trotz ihrer viel größeren Kabinen eine ähnliche Länge und Spannweite auf wie herkömmliche Geschäftsflugzeuge, brauchen ähnliche Strecken für Start und Landung und erfordern Investitionen in ähnlicher Höhe, so dass sie ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Airbus verfügt über die modernste und umfassendste Familie von VIP- und Geschäftsreiseflugzeugen der Welt. Airbus Corporate Jets fliegen heute auf allen Kontinenten, einschließlich der Antarktis.