Airbus führt neue Version des ACJ319 Corporate Jet ein

Komfort einer großen Kabine für einen breiteren Markt

17 April 2014 Press Release

Airbus hat eine neue Version seines beliebten Geschäftsreiseflugzeugs ACJ319 eingeführt: Die ACJ319 Elegance bietet Kunden den Vorteil einfacher, schneller und kostengünstiger Lösungen für die Kabineneinrichtung. Die neue Ausführung ergänzt die bisherige ACJ319-Version, die mit größter Wahlfreiheit nach Kundenwünschen angepasst werden kann.

„Airbus Corporate Jets verfügen über die breitesten und höchsten Kabinen unter allen Geschäftsreiseflugzeugen. An Bord dieser Flugzeuge konnten unsere Kunden deshalb schon immer ihren gewohnten Lebensstil auch in der Luft genießen“, so John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Unsere neue ACJ319 Elegance wartet mit einer breiten Palette an Optionen für die Innenraum-Gestaltung auf. Unsere Kunden können die Kabine ihrer Träume so noch einfacher und schneller  verwirklichen.“

Die Elegance verbindet die Zelle der bisherigen ACJ319 mit einer neuen Kabine für die vielfältige Lounge-, Büro-, Speiseraum- und Konferenzmodule zur Auswahl stehen. Ein Badezimmer und eine Bordküche für den vorderen Rumpfbereich sowie ein Schlafzimmer mit angeschlossenem Bad im Heck runden das Angebot ab.

Das Kabinenlayout wird auf diese Weise vereinfacht, weil die Kunden ohne großen Aufwand schnell eine Anordnung ganz nach ihren Wünschen und ihrem individuellen Geschmack zusammenstellen können. Auch ein späteres Upgrading der Kabine durch Austausch von Modulen ist ohne weiteres möglich.

Die ACJ319 ist das beliebteste Modell aus der Airbus-Familie von VIP- und Geschäftsreiseflugzeugen. Mit der Einführung der Elegance können Kunden nun zwischen verschiedenen Konzepten für die Kabinenausstattung wählen.

Die Kabineneinrichtung für die ACJ319 Elegance übernimmt dabei das Airbus Corporate Jet Centre (ACJC) in Toulouse. Die Airbus-Tochtergesellschaft hat das Konzept entwickelt, um den Kunden den Komfort schlüsselfertiger Lösungen zu bieten. Käufer der bisherigen ACJ319-Version, die vollständig nach Kundenwünschen anpassbar ist, können weiterhin aus einem breiten Spektrum von Kabinenausrüstern wählen. Dazu zählt das weltweite Netz der acht speziell von Airbus autorisierten Kabinenausstatter.

Abgeleitet von der weltweit modernsten Familie von Passagierflugzeugen bietet Airbus auch die umfassendste Familie von VIP- und Geschäftsreiseflugzeugen an. Die verschiedenen Modelle für 19 bis über 100 Fluggäste zeichnen sich durch höchsten Komfort, beispiellose Geräumigkeit und unübertroffene Bewegungsfreiheit an Bord aus. Airbus hat bisher mehr als 170 seiner Corporate Jets verkauft. Sie fliegen heute auf allen Kontinenten einschließlich der Antarktis.