AirAsia X bestellt weitere Airbus A330

AirAsia X bestellt weitere Airbus A330

A330-200 bedient Nonstop-Verbindungen nach Europa

28 February 2011 Press Release

AirAsia X hat drei A330-200 bei Airbus fest in Auftrag gegeben. Die Airbus-Jets, für die auf Langstrecken spezialisierte Niedrigpreisfluggesellschaft der Malaysischen AirAsia Group sind zur Auslieferung ab 2014 vorgesehen. Sie werden im wachsenden Streckennetz der Fluggesellschaft zum Einsatz kommen und besonders günstige Flüge zu Zielen in Europa, in Asien und im pazifischen Raum ermöglichen. Mit diesem neuen Auftrag stehen nun insgesamt 28 A330 Flugzeuge für AirAsia X in den Airbus-Auftragsbüchern.

AirAsia X hat die A330-200 mit einem Startgewicht von 238 Tonnen bestellt und bedient die europäischen Ziele nonstop von Kuala Lumpur. Die Flugzeuge für AirAsia X erhalten eine Zweiklassenkabine mit insgesamt 288 Sitzen.

„Dieser Auftrag spiegelt unsere positive Erwartungen für den Low-Cost-Langstreckenmarkt in Asien wider“ sagte Azran Osman Rani, Chief Executive Officer von AirAsia X. „Der niedrige Treibstoffverbrauch, die geräumige Kabine und die größere Reichweite machen die A330 zum perfekten Flugzeug für den Ausbau unseres Geschäfts. Dadurch können wir noch mehr Menschen die Möglichkeit bieten, zu noch günstigeren Preisen noch weiter zu fliegen.“

„Dieser jüngste Auftrag von AirAsia X unterstreicht die Position der A330 als effizientestes Flugzeug, das heute in dieser Klasse fliegt“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Mit ihren geringen Betriebskosten, ihrer großen Reichweite und ihrer erwiesenen Zuverlässigkeit ist die A330 die ideale Lösung für Low-Cost-Airlines im wachsenden Langstreckenmarkt.“

AirAsia ist der größte Low-Cost-Airline-Konzern im asiatisch-pazifischen Raum und betreibt eine reine Airbus-Flotte. Das Unternehmen hat insgesamt mehr als 200 Flugzeuge bei Airbus bestellt. Hierzu zählen 175 A320-Flugzeuge mit Standardrumpf, 28 A330 und 10 A350 XWB.

Die zweistrahlige A330 ist das heute am weitesten verbreitete Großraumflugzeug. Airbus hat für die verschiedenen Versionen dieses Produkts bisher mehr als 1.100 Aufträge verbucht. 750 A330 sind bereits ausgeliefert und fliegen bei 90 Betreibern in 50 Ländern.