China Aircraft Leasing Company zeichnet Vereinbarung zum Kauf von 36 Flugzeugen der A320-Familie

Betreiber können treibstoffsparende Sharklets für ihre Airbus-Jets wählen

11 July 2012 Press Release

China Aircraft Leasing Company (CALC), das aufstrebende Flugzeug-Leasingunternehmen aus Hongkong, hat auf der Farnborough International Airshow 2012 eine Grundsatzvereinbarung (MoU) über den Kauf von 36 Flugzeugen der aktuellen A320-Familie unterzeichnet. Mit acht A321 ist auch das größte Modell der Baureihe Teil des Geschäfts. CALC-Leasingnehmer können ihre Airbus-Flugzeuge mit den neuen, treibstoffsparenden Sharklets von Airbus ausrüsten lassen.

„Dies ist ein wichtiger Meilenstein für CALC“, sagte Dr. Mike Poon, CEO des Unternehmens. „Wir sind langfristig im Luftfahrtsektor engagiert und freuen uns sehr über den Aufbau dieser Beziehung mit Airbus. CALC will zu einem führenden Flugzeug-Leasinggeber der Region werden. Mit dieser umfangreichen Flugzeugbestellung legen wir das Fundament dazu.“

„Wir freuen uns sehr, CALC als unseren neuesten Airbus-Kunden zu begrüßen. Ebenso glücklich sind wir darüber, dass das Unternehmen mit der A320-Familie die vom Markt favorisierten Single-Aisle-Flugzeuge ausgewählt hat, um sich an der Spitze des schnell wachsenden chinesischen Marktes zu positionieren“, sagte Fabrice Brégier, President und Chief Executive Officer von Airbus. „Die A320-Familie bildet das Rückgrat von Flugzeugflotten auf der ganzen Welt, weil sie Airlines dank ihrer ausgezeichneten Zuverlässigkeit und geringen Betriebskosten eine unschlagbare Investitionsrendite bietet.“

CALC hat derzeit elf Airbus-Flugzeuge in ihrem Portfolio: fünf A320, fünf A321 sowie eine A330. Drei A330 und fünf A320 stehen noch zur Auslieferung an. Mit dem neuen Auftrag wird das Unternehmen seine Airbus-Flotte auf über 50 Flugzeuge erweitern.

Sharklets sind neue, 2,5 Meter hohe Flügelspitzen, die den Treibstoffverbrauch auf längeren Sektoren um rund 3,5 Prozent reduzieren. Dies entspricht einer Verringerung der CO2 Emissionen um rund 1000 Tonnen jährlich – pro Flugzeug. Sharklets sind ab Ende 2012 als Option für neu auszuliefernde Flugzeuge erhältlich. Als weitere wichtige Vorteile bieten sie höhere Reichweite und Nutzlastkapazität.

Die Airbus A320-Familie ist die weltweit erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Passagierjets: Mehr als 8.500 dieser Flugzeuge wurden bis heute verkauft, über 5.100 davon sind bereits an gut 365 Kunden und Betreiber auf der ganzen Welt ausgeliefert. Die Betriebskosten liegen bei der A320-Familie dank ihrer erwiesenen Zuverlässigkeit und verlängerten Wartungsintervalle unter denen aller anderen Single-Aisle-Flugzeuge.

Twitter feed