In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Cathay Pacific Group unterzeichnet Kaufabsichtserklärung für 32 A321neo
21 August 2017 Commercial Aircraft

Cathay Pacific Group unterzeichnet Kaufabsichtserklärung für 32 A321neo

Cathay Pacific Group Selects A321neo      
A321neo Cathay Pacific Group Signature 21.08.2017 2      
A321neo Cathay Pacific Group Signature 21.08.2017 1      

37/177

Flottenerneuerung bei Cathay Dragon mit dem effizientesten Single-Aisle-Flugzeug der Welt

Die Cathay Pacific Group hat mit Airbus eine Grundsatzvereinbarung (MoU) über den Kauf von 32 A321neo-Flugzeugen geschlossen. Cathay Dragon, die regionale Fluggesellschaft der Gruppe, wird die neuen Single-Aisle-Jets auf Strecken zwischen ihrem Heimatflughafen in Hongkong und Zielen in ganz Asien einsetzen.

Die neuen A321neo-Flugzeuge werden 15 A320-Flugzeuge und acht A321 aus der aktuellen Flotte von Cathay Dragon im Rahmen der Flottenmodernisierung ersetzen. Mit den zusätzlichen Flugzeugen will Cathay Dragon Wachstumschancen in der Region nutzen. Das Streckennetz von Cathay Dragon umfasst derzeit 56 Ziele in Asien, darunter 28 auf dem chinesischen Festland.

Rupert Hogg, Chief Executive Officer von Cathay Pacific und Chairman von Cathay Dragon, sagte: „Die Airbus-Flotte hat Cathay Dragon über Jahrzehnte gute Dienste geleistet. Wir erwarten, dass wir mit der A321neo unsere Betriebseffizienz beträchtlich steigern und zugleich die Kapazität im Streckennetz von Cathay Dragon erhöhen, um noch mehr Kunden zu erreichen.“

Weiter merkte er an: „Mit dem geplanten Kauf dieser 32 umweltfreundlichen Flugzeuge können wir neue Ziele zum Streckennetz von Cathay Dragon hinzufügen, die Flugfrequenzen auf einigen unserer beliebtesten Strecken erhöhen und unser Streckennetz in der Region ausbauen. So können wir unseren Kunden noch mehr Auswahl und Komfort bieten.“

John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus, sagte: „Wir sind sehr stolz, dass Cathay Dragon diese Flugzeuge in ihre künftige Single-Aisle-Flotte aufnehmen wird. Dies ist eine weitere starke Bestätigung, dass die A321neo im mittleren Marktsegment eindeutig bevorzugt wird.“

„Die A321neo bietet die niedrigsten Betriebskosten, die größte Reichweite und die geräumigste Kabine in ihrer Kategorie. Sie ist das ideale Flugzeug, mit dem Cathay Dragon ihren Erfolg als eine der führenden asiatischen Regionalfluggesellschaften weiter ausbauen kann.“

Cathay Dragon betreibt eine reine Airbus-Flotte, die sich derzeit aus 23 Flugzeugen der A320-Familie und 24 A330-300-Großraumjets zusammensetzt. Zudem betreibt Cathay Pacific 34 A330-300 und ist damit der größte A330-Betreiber im asiatisch-pazifischen Raum. Cathay Pacific betreibt auch den neuen Langstreckenjet A350 XWB in ihrer Flotte: 17 A350-900 sind bereits im Einsatz. Weitere 31 A350 XWB werden noch an die Airline ausgeliefert – darunter die A350-900 und die größere A350-1000.

Die A321 ist das größte Modell in der A320-Familie. Je nach Kabinenkonfiguration bietet sie Platz für bis zu 240 Passagiere. Mit den neuesten Triebwerken, aerodynamischen Verbesserungen und Kabineninnovationen verbraucht die A321neo bis zu 20 Prozent weniger Treibstoff pro Sitz und kann mit ihrer höheren Reichweite bis zu 7400 km (4000 nm) ohne Zwischenlandung fliegen – weiter als jedes andere Single-Aisle-Flugzeug.

 Die A320-Familie ist das erfolgreichste Single-Aisle-Programm der Welt. Sie umfasst vier Modelle (A318, A319, A320, A321) für 100 bis 240 Passagiere. Airbus hat bisher über 13.200 Bestellungen für die Familie verbucht. Mehr als 7.700 dieser Flugzeuge wurden bereits an rund 400 Kunden und Betreiber weltweit ausgeliefert.

your contact

Sean Lee

Director Communications Airbus Asia

Marie Caujolle

Media Relations Manager

Airbus selects Shenzhen for its China Innovation Centre

en

Hawaiian Airlines becomes new operator of the A321neo

en

Airbus Foundation launches The Little Engineers programme in India to inspire young minds

en
Back to top