In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Airbus begrüßt britische Royals in Hamburg-Finkenwerder
21 July 2017 Company

Airbus begrüßt britische Royals in Hamburg-Finkenwerder

  • Der Herzog und die Herzogin von Cambridge, William und Kate, informierten sich über Flugzeugbau, Helikopter und duales Ausbildungssystem

 

Hamburg, 21. Juli 2017 – Im Rahmen ihrer ersten offiziellen Deutschlandreise haben Herzog William und Herzogin Kate gemeinsam mit ihren beiden Kindern George und Charlotte den Airbus-Standort Finkenwerder besucht.

Klaus Richter, Vorsitzender der Geschäftsführung von Airbus in Deutschland, nahm die britische königliche Familie in Empfang, die von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz begleitet wurde.

„Es ist uns eine besondere Ehre, Herzog William und Herzogin Kate an unserem Airbus-Standort zu begrüßen“, sagte Klaus Richter. „Wir freuen uns über ihr Interesse am Flugzeugbau hier in Hamburg. Im globalen Airbus-Netzwerk kommt dem Vereinigten Königreich große Bedeutung zu: so stammen die Flügel für sämtliche hier in Hamburg endmontierten Airbus-Flugzeuge aus Großbritannien.“

Prinz William und seine Ehefrau Kate besuchten die Airbus-Berufsausbildung und machten sich mit dem dualen deutschen Ausbildungssystem vertraut. Auszubildende stellten zudem Airbus-typische Berufsbilder vor. Beim anschließenden Gang durch die Endmontagelinie für A320-Flugzeuge informierte sich das Paar über aktuelle Herausforderungen und Innovationen im Flugzeugbau und warf einen Blick in das Cockpit eines A320-Flugzeugs. Abschließend besichtigten Prinz William, seine Ehefrau Kate und ihre beiden Kinder George und Charlotte Airbus-Hubschrauber vom Typ H135 und H145 bevor die Familie vom Flughafen Hamburg-Finkenwerder die Heimreise antrat.

Über Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug € 67 Mrd. im Jahr 2016, die Anzahl der Mitarbeiter rund 134.000. Airbus bietet die umfangreichste Verkehrsflugzeugpalette mit 100 bis über 600 Sitzen an. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Tank-, Kampf-, Transport- und Missionsflugzeugen. Airbus ist die europäische Nummer 1 und weltweit die Nummer 2 im Raumfahrtgeschäft. Die zivilen und militärischen Hubschrauber von Airbus zeichnen sich durch hohe Effizienz aus und sind weltweit gefragt.

your contact

Daniel Werdung

Content Manager & Corporate Media Relations Germany

Jason Impey

Head of Communications

Airbus and Bombardier Announce C Series Partnership

en fr es

Airbus Foundation continues support for earthquake victims in Mexico using broad range of partners, technologies

en fr es

Middle East carriers’ fleet size to more than double by 2036

en
Back to top