In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
VietJet erweitert Flotte mit 30 zusätzlichen A321-Flugzeugen
10 November 2015 Commercial Aircraft

VietJet erweitert Flotte mit 30 zusätzlichen A321-Flugzeugen

A321neo Vietjet
10 November 2015

A321neo Vietjet

A321neo (new engine option) Vietjet

Vietjet A321ceo_1 CHRISTIAN BRINKMANN
10 November 2015

Vietjet A321ceo_1

The 30 A321 aircraft ordered by Vietnamese carrier Vietjet bring the airline’s total firm orders for Airbus’ best-selling A320 Family aircraft to 99

CHRISTIAN BRINKMANN
Vietjet A321ceo_2 CHRISTIAN BRINKMANN
10 November 2015

Vietjet A321ceo_2

As a current operator of 29 A320 Family aircraft – including three A321s – Vietjet placed a firm order for 30 additional A321s with an agreement signed during the 2015 Dubai Airshow by Vietjet President and CEO, Nguyen Thi Phuong Thao, and John Leahy, Airbus Chief Operating Officer, Customers

CHRISTIAN BRINKMANN

37/177

summary

Airline bestätigt A320-Familie als bevorzugtes Flugzeug für Wachstum

Der vietnamesische Carrier VietJet hat Airbus einen Festauftrag über 30 weitere A321-Flugzeuge (9 A321ceo und 21 A321neo) erteilt. Der Auftrag wurde auf der Dubai Airshow von Nguyen Thi Phuong Thao, President und CEO von VietJet, und John Leahy, Airbus Chief Operating Officer, Customers.  
„Der heutige Auftrag über weitere A321-Flugzeuge entspricht unserer Wachstumsstrategie und erfüllt unseren Bedarf an zusätzlicher Sitzplatzkapazität sowohl auf inländischen als auch auf internationalen Routen“, sagte Nguyen Thi Phuong Thao, President und CEO von VietJet. „Unser Ziel ist es, Carrier der neuesten Generation in Vietnam und Asien zu sein, der für Qualität, Effizienz und Komfort bekannt ist: Dank unserer A320-Flotte haben wir diesen Ruf erworben.“ 
„Dieser zusätzliche Auftrag der schnell wachsenden Airline VietJet bestätigt den Erfolg der A320-Familie als bevorzugte Wahl für Airlines im Single-Aisle-Markt“, sagte John Leahy.  
. „Wir freuen uns, dass sich VietJet erneut für die A321 entschieden hat – unser größtes Single-Aisle-Flugzeug und der perfekte Partner für das kontinuierliche und beeindruckende Wachstum der Airline.“
VietJet nahm Ende 2011 den Flugbetrieb auf und betreibt heute eine Flotte von 29 Flugzeugen der A320-Familie  einschließlich drei A321  in einem Streckennetz, das Vietnam und immer mehr Destinationen in ganz Asien umfasst. Insgesamt hat die Fluggesellschaft 99 Flugzeuge bei Airbus in Auftrag gegeben, einschließlich der heutigen Bestellung.
Die A321 ist das größte Mitglied der erfolgreichen A320-Single-Aisle-Familie. Bisher wurden mehr als 12.200 Flugzeuge der A320-Familie bestellt und 6.700 an über 300 Betreiber weltweit ausgeliefert. 
Die mit den neuesten Triebwerken und modernsten Technologien ausgestattete A320neo-Familie bringt eine einmalige Reduzierung des Treibstoffverbrauchs um über 15 Prozent vom ersten Tag an und bis 2020 sogar um 20 Prozent. Außerdem bieten die neo-Modelle eine größere Reichweite, reduzierte Wartungskosten und signifikant niedrigere CO2-Emissionen. Seit ihrer Einführung in 2010 hat die A320neo-Familie mit über 4.300 Aufträgen von mehr als 75 Kunden einen Marktanteil von etwa 60 Prozent erobert.
A321neo Vietjet  
10 November 2015 Side

A321neo (new engine option) Vietjet

Airbus selects Shenzhen for its China Innovation Centre

en

Hawaiian Airlines becomes new operator of the A321neo

en

Airbus Foundation launches The Little Engineers programme in India to inspire young minds

en
Back to top