In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

21 May 2015
Commercial Aircraft

Volaris übernimmt ihre ersten beiden Airbus A321

A321_Volaris delivery
A321_Volaris delivery AIRBUS, Christian Brinkmann H
 / 

21 May 2015

A321_Volaris delivery

Mexican low-cost carrier Volaris has received its first two A321s, with the latest aircraft being handed over during a ceremony at the Airbus Delivery Centre in Hamburg, Germany

Read more
Zusammenfassung

Erste mexikanische Airline wird Betreiber des größten Airbus Single-Aisle-Jets

Die mexikanische Low-Cost-Airline Volaris hat ihre ersten beiden Airbus A321-Jets erhalten. Das zweite Flugzeug wurde im Rahmen einer Zeremonie im Airbus-Auslieferungszentrum in Hamburg übergeben. Volaris wird die neuen Jets als erster A321-Betreiber in Mexiko auf Inlandsstrecken von und nach Cancun einsetzen.
Die A321 für Volaris bietet Platz für 220 Passagiere. Sie ist mit treibstoffsparenden Sharklets an den Flügelspitzen ausgestattet und fliegt mit Triebwerken von International Aero Engines (IAE). Volaris wird die beiden A321-Jets in ihre reine Airbus-Flotte eingliedern, die bereits mehr als 50 A319- und A320-Jets umfasst. Volaris hat bisher insgesamt 74 Single-Aisle-Flugzeuge bei Airbus bestellt.  
Die Auslieferung verdeutlicht den Trend zu Flugzeugen mit höherer Kapazität bei lateinamerikanischen Betreibern und bestätigt das starke Verkehrswachstum in Mexiko. Airbus geht in seiner jüngsten globalen Marktprognose davon aus, dass sich die Flotte der Passagierflugzeuge in Mexiko in den nächsten 20 Jahren mehr als verdoppeln wird.
„Dies ist ein sehr wichtiger Schritt in unserer Wachstumsstrategie. Mit der höheren Sitzkapazität der A321 erhält Volaris mehr Spielraum, um die steigende Nachfrage nach kostengünstigen und komfortablen Flugreisen zu decken“, sagte Enrique Beltranena, Chief Executive Officer von Volaris. „Es ist für uns eine Ehre, diesen Meilenstein gemeinsam mit Airbus zu erreichen. Airbus war für uns von Anfang an ein wichtiger Partner und hat maßgeblichen Anteil an unserem Wachstum als Unternehmen und am effizienten Betrieb unserer Flugzeuge.“
„Die A321 spielt eine Schlüsselrolle bei der Erhöhung der Kapazität auf den beliebtesten Strecken von Volaris und lässt die Airline von den niedrigsten Betriebskosten pro Sitz unter allen Single-Aisle-Flugzeugen profitieren“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Wir freuen uns sehr, dass Volaris die steigende Nachfrage nach kostengünstigen Flugreisen in Mexiko mit der A321 effizient bewältigen kann und dabei in den Genuss des unvergleichlichen Kabinenkomforts und der überragenden Wirtschaftlichkeit und Treibstoffeffizienz der marktführenden A320-Familie kommen wird.“
Die A321 ist das größte Mitglied der überaus erfolgreichen Airbus-Palette von Single-Aisle-Passagierjets. Sie zeichnet sich durch unübertroffene Wirtschaftlichkeit aus und bietet eine um 20 Prozent höhere Sitzkapazität und niedrigere Betriebskosten pro Sitz als die A320. Airbus hat für die A320-Familie bisher über 11.700 Bestellungen verbucht. Mehr als 6.500 Flugzeuge wurden bereits an 400 Kunden und Betreiber weltweit ausgeliefert. 
Die A320-Familie wird von lateinamerikanischen Betreibern klar bevorzugt: Gegenwärtig sind mehr als 500 Flugzeuge der A320-Familie bei lateinamerikanischen Fluggesellschaften im Einsatz. Dies entspricht einem Anteil von mehr als 60 Prozent der aktiven Flotte und des Auftragsbestands in der Region. Airbus hat in ganz Lateinamerika und der Karibik bisher über 950 Flugzeuge verkauft und verzeichnet noch knapp 500 auszuliefernde Bestellungen für diese Region. Rund 600 Airbus-Flugzeuge fliegen derzeit in Lateinamerika und der Karibik. In den letzten zehn Jahren hat Airbus seine im Einsatz befindliche Flotte in der Region verdreifacht und über 60 Prozent aller dort betriebenen Flugzeuge ausgeliefert. 
A321_Volaris delivery
 

Mexican low-cost carrier Volaris has received its first two A321s, with the latest aircraft being handed over during a ceremony at the Airbus Delivery Centre in Hamburg, Germany

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en

Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

en fr de es
Back to top